Royale Hochzeit – Queen Enkelin heiratet

Veröffentlicht am: Montag, 1. August 2011 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Allgemein

Neuerlich royale Hochzeit in England – Queen Enkelin Zara Phillips heiratet Mike Tindall

Sie war lang erwartet, die Hochzeit von Zara Phillips, der Tochter von Prinzessin Anne und Enkelin der britischen Queen Elisabeth. In Schottland gaben sie sich das Jawort, Zara Phillips und der englische Rugby-Spieker Mike Tindall.

Zara Phillips, die als Vielseitigkeitsreiterin bereits Europa- und Weltmeisterin wurde und als große Sportlerin bekannt und beliebt ist, feierte eine ganz normale Hochzeit im schottischen  Edinburgh. So normal jedenfalls, wie es geht, wenn die Queen persönlich und mit Gefolge erscheint und wenn auch ihre Vettern William mit seiner Kate und Prinz Harry dabei sind. Nicht zu vergessen Tante Camilla und Onkel Charles und nicht zuletzt Großvater Philip, alle extra angereist, um dem Jawort persönlich beizuwohnen.

In der ehrwürdigen Canongate Kirk wurde die Ehe besiegelt, Publikum und Presse waren allerdings in der Kirche nicht zugelassen. An den Straßenrändern standen dann aber doch tausende Schaulustige und freuten sich über eine bildschöne Braut und viele royale Gäste.
Der englische Rugbyspieler aber, der die glückliche Braut zur Frau nahm und ihr seit Jahren treu und hilfreich zur Seite steht, Mike Tindall, strahlte über beide Ohren, denn es ist nicht immer leicht, selbst als so erfolgreicher Sportler, den englischen Royals stand zu halten.

Die Queen-Enkelin Zara, Profireiterin und Tochter von Prinzessin Anne; der Schwester von Prinz Charles, behält ihren bürgerlichen Namen, unter dem sie im Sport weltweit bekannt wurde und der ihr früh von ihren Eltern gegeben wurde, damit sie wenigstens relativ normal groß werden konnte.
So entwickelte sich Zara Phillip weit ab vom englischen Hof und ohne den Titel Prinzessin, zu einer sehr rebellischen Persönlichkeit, die nicht nur eine ausgezeichnete Sportlerin wurde, sondern auch beim Feiern durchaus den Jungs die Stirn bot. 2003 lernte sie ihren heutigen Ehemann kennen und seit dem sind die beiden jungen Leute unzertrennlich. 2009 zogen die beiden dann in Cheltenham in Mittelengland in eine gemeinsame Wohnung und Rugby-Fan Prinz Harry, der die beiden bekannt gemacht hatte, war jetzt vielleicht sogar Trauzeuge. Leider konnten wir das bis zum Redaktionsschluss noch nicht herausfinden.

Ein Kommentar

  1. Starday-Limoservice 11. August 2011 um 11:26

    Witzig, um William wird weltweit ein riesen Trubel gemacht und von Zara erfährt kaum ein Mensch. So ungerecht ist die Welt…

    Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.