Alle Papeterie

Einladungskarten: Wenn man den Bund fürs Leben eingeht, möchte man das nicht still und in aller Heimlichkeit tun sondern seine Familie, Freunde und Bekannte daran teilhaben lassen. Hierfür ist es notwendig, dass man die Gäste einlädt und vom Termin der Hochzeit in Kenntnis setzt. Einladungskarten zur Hochzeit bieten hierfür eine gute Möglichkeit. Ein Weg an schöne Hochzeitskarten zu kommen ist, diese online oder bei einem Versandhandel direkt zu bestellen. Man kann sich die Motive aussuchen, kann einen Text vorgeben, der in die Karten gedruckt werden soll, und spart sich jede Menge Zeit und Ärger. Wer es lieber etwas persönlich haben möchte, kann auch auf den Eindruck in den Karten verzichten und jedem Gast etwas Individuelles und Personenbezogenes schreiben. Ganz persönlich wird es allerdings erst, wenn man die Karten selbständig entwirft, designt und herstellt. Hierfür kann man beispielsweise mit einem Stempel die Vorderseite bedrucken, kann schöne Muster in die Karte malen oder hineinkleben und den Einladungstext individuell gestalten und per Hand schreiben. Auch die Briefumschläge kann man verzieren und somit der Einladung eine ganz persönliche Note verleihen. Allerdings ist diese Methode sehr zeitintensiv und muss bereits lange im Vorfeld zur Hochzeit in Angriff genommen werden. Fest steht, dass Einladungskarten zur Hochzeit eine recht teure Angelegenheit sind. Egal ob man sie bereits fertig verziert und bedruckt kauft oder ob man sich die Materialien zum Selbermachen besorgen muss, die Einladungskarten schlucken eine ganze Menge Geld. Doch immerhin ist es ja der Hochzeitstag und wenn man sich etwas gönnen sollte, dann am schönsten Tag im Leben.
  • Es wurden keine Einträge gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.