Alle Fuhrpark

Hochzeit Auto: Es ist gute Tradition, dass die Brautleute getrennt zur Hochzeit erscheinen. Der Bräutigam wartet bereits vor der Kirche auf seine Braut, die mit dem Hochzeitsauto gebracht wird. Ein solches Auto zur Hochzeit sollte daher schon etwas Besonderes und Schickes sein, immerhin transportiert es die wichtigsten Menschen des Tages. Viele mieten sich daher eine Limousine oder einen schicken Oldtimer, der direkt allen zeigt, dass ein besonderer Tag ist. Zusätzlich zu einem besonderen Auto gibt es den passenden und gut gekleideten Chauffeur, der das Brautpaar fährt und ihnen stilvoll die Türen zum ein- und aussteigen öffnet. Neben der Art des Autos ist vor allem auch die Dekoration sehr entscheidend. So ist es inzwischen üblich, dass ein Blumenstrauß auf der Motorhaube des Hochzeitsautos angebracht wird. Diese können beliebiger Art sein, sollten jedoch so stabil sein, dass sie nicht gleich beim ersten Lüftchen kaputt gehen. Auch werden verstärkt Schleier, Bänder und Schleifen an dem Hochzeitsauto befestigt. Diese sind ein eindeutiges Symbol für eine Hochzeit und repräsentieren zum einen Reinheit und zum anderen die Zusammengehörigkeit des Paares. Auch diese Schleier können wiederum mit Blumen und Schleifen verziert sein. Die Fahrt mit dem Hochzeitsauto geht jedoch nicht nur direkt zur Hochzeit und von dort aus zur Location der Hochzeitsfeier. Vielmehr werden nach der Trauung mehr oder weniger große Umwege durch die Stadt gefahren. Zumeist wird das Hochzeitsauto noch von mehreren Autos der Gäste verfolgt. Während dieser Fahrt wird von allen Autos aus laut und wild gehupt, um allen Leuten zu zeigen, dass heute der schönste Tag im Leben der Brautleute ist.
  • Es wurden keine Einträge gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.