Country Hochzeit

Veröffentlicht am: Mittwoch, 11. Mai 2011 von admin in: Allgemein, heiraten

Ländliche Hochzeit nach amerikanischem Vorbild in Bergisch Gladbach

Alles was Rang und Namen im Country-Club Montana 1 hat, war auf den Beinen.
Im Standesamt Bergisch Gladbach  wollte am Samstag keiner fehlen, wenn die Sängerin des Clubs mit ihrem Bräutigam in den heiligen Stand der Ehe tritt.

Mit einem furiosen Aufgebot an Tracks, die zum Teil von Ladys gesteuert wurden und Motorrädern der Extra Klasse, sowie Gästen die in historischen Kostümen erschienen,  machte man dem jungen Brautpaar vor dem Standesamt seine Aufwartung.

So mancher Einheimische der auf dem Wochenmarkt seine Einkäufe tätigte, traute seinen Augen nicht, welches Bild sich ihm vor dem Rathaus bot. Auf den ersten Blick war nicht zu erkennen, dass es sich hier um eine Hochzeit handelt.

Für Bergisch Gladbacher ist es ja nicht ungewöhnlich, dass ihnen auf dem Markt Heidi Klum begegnet, die aus Bergisch Gladbach stammt, aber mitten im Wonnemonat Mai, Indianer Sheriffs & Co die sich ein Stelldichein geben, bedarf doch schon einer Erklärung.

Um eine Hochzeit im herkömmlichen Stil handelte es sich hier auch keineswegs. Bei diesen bunt kostümierten Menschen drehte es sich um ganz außergewöhnliche Hochzeitsgäste. Sie waren eingeladen an einer Country – Hochzeit teil zu nehmen.
Alle gehörten sie dem Country-Club Montana 1 der im Nachbarort Kürten sesshaft ist, an. Wie man mir dann erklärte, waren sie alle gekommen, um ihrer Sängerin, die im Standesamt von Bergisch Gladbach ihrem Bräutigam das Ja Wort geben wollte, bei zu stehen.

Hier wird Freundschaft nämlich gelebt und man versteht es auch vortrefflich miteinander zu feiern. Und zu den schönsten Feiern überhaupt zählt seit jeher die Hochzeit. Da sind Willi Schneider und seine Frau Maeggi, die zu den Gründern des Country Clubs gehören, doch gerne ganz in Aktion.
Zum guten Schluss, als alle dem frisch bebackenen Ehepaar ihre gute Wünsche übermittelt hatten, wurde die Braut ganz standesgemäß in einem wunderschönen Truck in Begleitung eines Hupkonzertes und aufheulenden Motoren Richtung Kürten kutschiert.

Dieses tolle Ereignis brachte nicht nur das Herz der Sängerin zum singen.

Bei herrlichem Sonnenschein wurde hier noch lange gefeiert und gesungen und nicht zuletzt das Tanzbein geschwungen.