Bruce Willis: Hochzeit reloaded

Veröffentlicht am: Montag, 30. März 2009 von admin in: Allgemein

Seit vielen Jahren war Bruce Willis ein begehrter Junggeselle, den nach der Scheidung von seiner Frau Demi Moore im Jahr 2000 keine Frau zum Heiraten bewegen konnte. Das 24 Jahre jüngere englische Model Emma Heming hat es jetzt geschafft. Ganz heimlich traute sich das Paar auf der Insel Parrot Cay in der Karibik. Dort besitzt der gerade 54 Jahre alt gewordene Schauspieler ein Haus.

Am 21. März wurde in Gegenwart von Willis Ex-Frau Demi, deren neuem Ehemann Ashton Kutcher sowie Demis und Bruce gemeinsamen Töchtern Rumer, Scout und Tallulah Belle geheiratet. Auch Madonna soll unter den Gästen der Zeremonie gewesen sein.

Bruce Willis und seine neue Ehefrau Emma sind seit etwa einem Jahr ein Paar und die Hochzeit kam für die meisten Freunde und auch Fans sehr überraschend. Zwar gab es bereits Gerüchte über eine mögliche Trauung, aber bestätigt wurden diese nicht.

Da die Trauung auf der Karibik-Insel allerdings keine rechtliche Gültigkeit in den USA hat, hat das junge Ehepaar gleich nach der Rückkehr nach Los Angeles noch einmal richtig geheiratet. Am Freitag dem 27. März wurde dann ein zweites Mal und dieses Mal offiziell im Haus eines Freundes in Beverly Hills geheiratet.

Der seit vielen Jahren als Schauspieler erfolgreiche Bruce Willis und seine Ehefrau Emma sollen sich bei gemeinsamen Freunden kennen gelernt haben. Eine gewisse Ähnlichkeit des britischen Models mit Bruce Ex-Frau Demi ist nicht von der Hand zu weisen. Welche Pläne das frischgebackene Ehepaar für die Zukunft hat, ob es noch einmal Nachwuchs für den dreifachen Vater geben soll, davon ist bisher noch nichts bekannt. Wir wünschen den beiden alles Gute!