Robbie Williams will immer noch heiraten

Veröffentlicht am: Donnerstag, 8. Oktober 2009 von admin in: Allgemein

Kinderwunsch trotzt schöner Figur

Bei manchen Männern passen Heiratsabsichten offensichtlich so wenig ins Bild, dass es sich lohnt, darüber mehrmals zu berichten, bevor es denn wirklich soweit ist und sie den Schritt zum Traualtar endlich dann doch wagen.

So denn auch bei Robbie Williams, dem beliebten Frauenschwarm und Popsänger. Es ist noch immer Ayda Field (30), die er heiraten will. Und er hat auch noch immer allergrößtes Vergnügen daran, seine Liebe zu ihr öffentlich zu beteuern und sich selbst ohne Trauring schon als Ehemann von ihr zu fühlen. Zwar hatte ihn seine Bindungsangst beim Kennenlernen noch fest im Griff und er hätte wer weiß was drum gegeben, wenn sie „etwas Bescheuertes getan hätte“ (Zitat Ende), aber leider kam das nicht vor und so wird er nun allmählich von ihr immer mehr klug umgarnt und vertrauensvoll durchs Leben geführt.

Heute weiß er längst, dass er nicht mehr ständig den Superhelden spielen muss und merkt erstaunt, sie liebt ihn trotzdem – oder vielleicht sogar erst recht! Welche Wohltat und welch gute Nachricht auch für seine Geschlechtsgenossen. Scheint wohl so zu sein, dass Männer sich doch allmählich von dem „Superstar im eigenen Kopf“ verabschieden können –  Robbie Williams gilt zur Zeit als das beste Beispiel!

Ayda Field jedenfalls kann mit Fug und Recht behaupten, dass sie ihrem Robbie Williams mit dieser Einstellung einen großen Dienst erwiesen hat. Denn der erfolgreiche Popstar hat nicht nur helle Zeiten hinter sich. Seine dunkle Drogenvergangenheit wurde erst 2007 durch einen schmerzhaften Entzug beendet und auch vor der Gefahr eines Herzinfarktes hat ihn die Liebe von und zu  Ayda Field gerettet. Jetzt muss er halt nur noch lernen, dass ein Babybäuchlein kein Dauerzustand sein wird und dass seine Ayda nach einer oder zwei oder auch noch nach drei Schwangerschaften problemlos wieder die bisherige Figur bekommen kann. Dies ist – insbesondere in betuchten Kreisen und bei jungen Frauen allzumal – heutzutage nun wirklich kein Problem mehr.

„Bodies“ heißt so denn auch seine neue „Single“, die Freitag, den 9. Oktober 2009 veröffentlicht wird. So übt man also, die Figur auch durchs Singen aufrecht zu erhalten – und bestimmt hört man dann auch, wie es geht, schön und schlank und rank zu bleiben – die Liebe wird es auch hier richten, denken wir mutig und können hoffentlich bald mehr von Robbie Williams Hochzeit und Ayda Williams Babybäuchlein berichten.