Bauer sucht Frau: Hochzeit von Narumol & Josef

Veröffentlicht am: Mittwoch, 23. Dezember 2009 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Allgemein

„Bauer sucht Frau“ und findet große Liebe – Hochzeit garantiert – Jawort vor 8,5 Millionen TV-Zuschauern

Seit geraumer Zeit bewegt die Gemüter vieler Fernsehzuschauer und Leser grüner Blätter beim Stichwort Bauer, nicht nur fallende Milchpreise, sondern vielmehr das Ehe- und Liebesleben der Milchbauern und auch anderer Landwirte. In der TV Serie „Bauer sucht Frau“ sieht und hört man allerhand Geschichten unterschiedlichster Couleur und teils mäßigem Niveau.
So überraschte denn heuer die rührende Geschichte von Josef (48), dem ein glücklicher Versuch in Sachen Heiratsantrag gelang! Hatte er sich doch in die quirlige Thailänderin Narumol (44) verliebt und diese war ihm auch sehr zugetan. Bereits im Sommer hatten die Zuschauer das Vergnügen mit – der seit 16 Jahren in Kiel lebenden – Narumol.

Als Josef sie damals fragte, ob sie sich vorstellen könne, ein Kind von ihm zu bekommen, hatte sie fröhlich gesagt: „ja, wenn du dat chafst!“ Das Publikum hatte seine Freude daran, diese fröhliche – bereits Mutter von 2 Kindern – im wortgewandten Schlagabtausch mit dem Junggesellen Josef zu erleben.

Und nun war es ernst geworden mit den Heiratsabsichten. Josefs Heiratsantrag in der Staffel „Bauer sucht Frau“ war sehr ernst gemeint und wurde total glücklich mit einem „Ja“ beantwortet. Tochter Jenny (9) wird froh sein, wenn die Mama wieder unter der Haube ist und der erwachsene Sohn in Thailand kommt vielleicht sogar zur Hochzeit, alles ist möglich.

In einer kleinen Kapelle, die total geschmückt war mit Rosen, Herzen und Kerzen, fragte sie Josef im schnieken Anzug: „Willst Du meine Frau werden?“ 8,5 Millionen Zuschauer waren gespannt, ob ein Ja oder Nein die Antwort war. Große Erleichterung, sie will. Was für eine Chance für Josef und Narumol!. Wir halten die Daumen, dass alles gut geht und sie glücklich bleiben.