• Profil

    Herr Tipolt
    (Leiter des Standesamtes) Tel. 51 6111 1. Etage, Flur G,
    Zimmer 145
    Herr Bilstein Tel. 51 6119 1. Etage, Flur G,
    Zimmer 133
    Frau Plassmann Tel. 51 2290 1. Etage, Flur G,
    Zimmer 139
    Frau Jörs Tel. 51 6170 1. Etage Flur G,
    Zimmer 141
    Frau Henning Tel. 51 2652 1. Etage, Flur G,
    Zimmer 137
    Herr Witzki Tel. 51 2286 1. Etage, Flur G,
    Zimmer 147
    Frau Laabs Tel. 51 2289 1. Etage, Flur G,
    Zimmer 148
    Wegen der durchzuführenden Eheschließungen sind freitags keine Anmeldungen möglich; in dieser Zeit ist auch die telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt.

    Beim Standesamt Bielefeld sind Trauungen im Neuen Rathaus dienstags bis freitags in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und alle vierzehn Tage montags von 14 bis 16 Uhr möglich.

    Darüber hinaus bietet das Standesamt Bielefeld unter dem Motto „Heiraten im besonderen Ambiente“ Eheschließungen in historischen Räumlichkeiten mit besonderer Atmosphäre und Ausstrahlung. Jedes dieser Angebote hat einen besonderen Bezug zur Stadt Bielefeld, ihrer Geschichte, ihrer Kultur, ihrer Kunst; jedes Angebot hat seinen eigenen Charakter und eigene Ausstrahlung und ist insofern unverwechselbar. Das in der Bundesrepublik wohl einmalig breit gefächerte Angebot spricht auch Brautpaare an, die außerhalb Bielefelds leben.
    In diesem Fall müsste das Standesamt Bielefeld von Ihrem Wohnortstandesamt ermächtigt werden, die Eheschließung durchzuführen; die Anmeldung der Eheschließung erfolgt dann beim Standesamt Ihres Wohnortes. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihr Standsamt vor Ort. Gleichzeitig sollten Sie beim Standesamt Bielefeld Ihren Hochzeitstermin reservieren lassen.

    HEIRATEN IM BESONDEREN AMBIENTE

    Museum Huelsmann
    Die ehemalige Direktorenvilla der Ravensberger Spinnerei im Ravensberger Park steht in enger Verbindung zur Bielefelder Industriegeschichte. Sie beherbergt seit einigen Jahren die Kunstgewerbesammlung der Stadt Bielefeld/Stiftung Huelsmann. Besonders ansprechend ist es, die anmutigen Ausstellungsstücke zum Thema, Freundschaft, Liebe und Hochzeit im Rahmen der standesamtlichen Trauung auf sich wirken zu lassen. Die reizvolle Lage im Ravensberger Park bietet die Kulisse für stimmungsvolle Hochzeitsfotos.
    Termine: jeder 1. und 3. Samstag im Monat

    Museumshof Senne
    Der Museumshof Senne mit dem historischen Gasthaus Buschkamp, Backspeicher, Handwerkerhaus, Wagenremise, Töpferei und Bauerngarten zeigt Einblicke in das ländliche Leben früherer Zeiten. Hier verbinden sich Tradition und Festlichkeit zu einem unverwechselbaren Ambiente für die besondere Eheschließung.
    Termine: Freitag vormittags im vierzehntägigen Wechsel

    Heimathaus Senne
    Der mit viel Engagement des Heimatvereins Senne restaurierte und zum Heimathaus umgestaltete Hof Rüschenpöhler fügt sich harmonisch in seine ländliche Umgebung. Sowohl Außenanlagen als auch das Innere des schmucken westfälischen Bauernhauses aus dem Jahre 1709 wurden mit viel Liebe zum Detail und weitgehend originalgetreu gestaltet.
    Termine: Freitag vormittags im vierzehntägigen Wechsel und jeden zweiten Freitag im Monat nachmittags

    Sparrenburg
    Das historische Wahrzeichen Bielefelds, erbaut zwischen 1240 und 1250 von den Grafen Ravensberg, bietet nicht nur während der standesamtlichen Trauung ein romantisches Ambiente. Vom Innenhof der Burg kann man den Blick über den Teutoburger Wald genießen und Bielefeld liegt dem Brautpaar förmlich zu Füßen.
    Termine: Donnerstag und Freitag vormittags

    Heimathaus Jöllenbeck
    Das 1801 errichtete heutige Heimathaus Jöllenbeck war einst ein für das Ravensberger Land typischer Bauernkotten, dessen Bewohner von der Landwirtschaft und der Leinenweberei lebten. Neben anderen historischen Gegenständen erinnert ein originaler Webstuhl an den Erwerbszweig, der Bielefeld weit über die Grenzen bekannt gemacht hat und mit dem Bielefeld als Leineweberstadt noch heute in enger Beziehung steht.
    Termine: Freitag vormittags

    Bauernhausmuseum
    Das Bauernhausmuseum bietet einen besonders rustikalen Rahmen für die standesamtliche Trauung. Die Zeremonie wird am Herdfeuer auf der großen Bauerndeele vollzogen, wo traditionell die Braut des Hoferben in die Familie aufgenommen wurde.
    Termine: Montag nachmittags von Mai bis Oktober

    Galerie in der Alten Vogtei in Heepen
    Nicht nur für Künstler, sondern auch für Paare, die einen Sinn für Individualität haben, bietet die Galerie in der Alten Vogtei eine außergewöhnliche Umgebung in einem Fachwerk-Traufenhaus des 19. Jahrhunderts. Das helle stilvolle Ambiente wirkt zugleich mediterran. Wechselnde Ausstellungen diverser Kunstrichtungen untermalen diesen Ehestart der besonderen Art. Der Garten hinter dem Gebäude bietet eine ideale Kulisse für romantische Hochzeitsfotos und lädt die Hochzeitsgesellschaft zum Verweilen ein.
    Termine: Freitag vormittags

  • Mehr Info
    Öffnungszeiten:

    Leider haben wir momentan geschlossen.

      Geöffnet   Geschlossen
      Geöffnet   Geschlossen
    Montag08:0012:00
    Dienstag08:0012:00
    Mittwoch08:0012:00
    Donnerstag08:0012:00
     14:3018:00
    Freitag08:0012:00
    SamstagGeschlossen
    SonntagGeschlossen
  • Fotos
  • Karte

    Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Bewertungen

    Schreibe eine Bewertung

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.