• Profil

    Im Bergischen Land, östlich von Köln, liegt die Stadt Bergisch Gladbach. Mit rund 109.000 Einwohnern gehört sie zu einer der größten Städte im Rheinisch-Bergischen-Gebiet. Aufgrund der Lage im Bergischen Land ist das Stadtgebiet von Bergisch Gladbach von einer bergigen Landschaft geprägt. Besondere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind das Schloss Bensberg, erbaut als Jagdschloss für Jan Wellem, das Schloss Lerbach sowie die Burg Zweiffel. Auch finden sich sehenswerte Kirchen, wie die St. Laurentis Kirche, aber auch das Rathaus im Stadtteil Bensberg.

    Eheschließungen finden im Standesamt Bergisch Gladbach statt. Hier können nach vorheriger Terminabsprache Trauungen zu folgenden Zeiten durchgeführt werden:

    Montag bis Donnerstag 9 bis 12 Uhr
    Freitag von 9 bis 12 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr
    Samstag von 10 Uhr bis 11.30 Uhr und von 14 Uhr bis 17 Uhr

    Der Hochzeitszeremonie im Trauzimmer des Standesamtes Bergisch Gladbach können rund 10 Gäste beiwohnen. Das Foyer bietet jedoch ausreichend Platz für weitere Gäste und einen Sektempfang nach der Vermählung. Für die Anmeldung zur Eheschließung fallen in der Regel beim Standesamt Bergisch Gladbach Gebühren in Höhe von 90 bis 120 Euro an. Für Trauungen an Freitagnachmittagen oder Samstagen wird eine zusätzliche Gebühr von 90 Euro erhoben.

  • Mehr Info
    Öffnungszeiten:

    Leider haben wir momentan geschlossen.

      Geöffnet   Geschlossen
      Geöffnet   Geschlossen
    Montag08:3012:30
    Dienstag08:3012:30
    Mittwoch08:3012:30
    Donnerstag14:0018:00
    Freitag08:3012:30
    SamstagGeschlossen
    SonntagGeschlossen
  • Fotos
  • Karte

    Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Bewertungen

    Schreibe eine Bewertung

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.