• Profil

    Nur wenige Kilometer von der Landesgrenze zu Thüringen entfernt liegt die Einheitsgemeinde Allstedt im Bundesland Sachsen-Anhalt. Sie gliedert sich in eine Kernstadt und den Ortsteilen Beyernaumburg, Einsdorf, Einzingen, Emseloh, Holdenstedt, Katharinenrieth, Liedersdorf, Mittelhausen, Niederröblingen, Nienstedt, Othal, Pölsfeld, Sotterhausen und Wolferstedt. Rund 8.500 Einwohner leben in der gesamten Gemeinde, die bereits im 5. und 6. Jahrhundert in den Büchern eines Klosters namentlich genannt wurde. Um 1500 erhielt Allstedt das Stadtrecht. Wie andere historische und auch kulturellanmutende Städte in Sachsen-Anhalt liegt Allstedt an der Straße der Romanik. Burg und Schloss Allstedt gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und dient heute als beliebtes Ausflugsziel.

    Das Standesamt Allstedt bietet zum einen die Möglichkeit, sich im Trauzimmer der Stadtverwaltung trauen zu lassen. Andererseits bietet die Kapelle von Burg und Schloss Allstedt eine einmalige Kulisse für Eheschließungen. 75 Sitzplätze sind in der Schlosskapelle vorhanden. Für beide Trauorte gilt die Anmeldung zur Eheschließung und die Vergabe von Terminen über das Standesamt der Stadtverwaltung Allstedt.

  • Mehr Info
    Öffnungszeiten:

    Leider haben wir momentan geschlossen.

      Geöffnet   Geschlossen
      Geöffnet   Geschlossen
    MontagGeschlossen
    Dienstag09:0012:00
     13:0018:00
    MittwochGeschlossen
    Donnerstag09:0012:00
     13:0017:00
    FreitagGeschlossen
    SamstagGeschlossen
    Sonntag09:0012:00
  • Fotos
  • Karte

    Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Bewertungen

    Schreibe eine Bewertung

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.