• Profil

    Die 5.200 Einwohner große Kleinstadt Adorf liegt im sächsischen Vogtland und grenzt im Westen an Tschechien. 2006 nannte sich die Stadt von Adorf in Adorf/Vogtland um. Der große Marktplatz prägt ebenso sehr das Stadtbild wie das Alte Rathaus und ein hölzerner Aussichtsturm im Ortsteil Remtengrün. Neben einem erhalten gebliebenen Stadttor, in dem das Heimatmuseum mit der größten Perlmutausstellung Deutschlands beherrbergt ist, die Miniaturschauanlage Klein-Vogtland und ein Botanischer Garten in Adorf/Vogtland zu finden.

    Heiraten in Adorf/Vogtland? Das Standesamt der Stadt traut Brautpaare und Heiratswillige. Die wichtigsten Informationen zu Trauterminen und benötigten Unterlagen erhalten Sie vom zuständigen Mitarbeiter im Standesamt Adorf/Vogtland. Heiraten können Brautpaare zudem im Heimatmuseum, welches die größste Perlmutausstellung Deutschlands führt. Das Museum liegt im Freiberger Tor. In den historischen Räumen der Bauernstube können sich Brautpaare das Jawort geben. Die Räumlichkeiten sind auf eine geringe Anzahl von Hochzeitsgästen ausgelegt.

  • Mehr Info
    Öffnungszeiten:

    Leider haben wir momentan geschlossen.

      Geöffnet   Geschlossen
      Geöffnet   Geschlossen
    MontagGeschlossen
    Dienstag09:0012:00
     13:0018:00
    MittwochGeschlossen
    Donnerstag09:0012:00
     13:0016:00
    Freitag09:0012:00
    SamstagGeschlossen
    SonntagGeschlossen
  • Fotos
  • Karte

    Keine Datensätze gefunden

    Leider wurden keine Datensätze gefunden. Bitte ändere deine Suchkriterien und versuche es erneut.

    Google-Karte nicht geladen

    Es ist leider unmöglich die Google-Maps-API zu laden.

  • Bewertungen

    Schreibe eine Bewertung

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.