Heiraten in Niedersachsen

Veröffentlicht am: Sonntag, 30. Oktober 2011 von admin in:

Hochzeit Premium

NIEDERSACHSEN

Hochzeitsträume in Niedersachsen.

Eine Hochzeit ist der ersehnte und außergewöhnliche Tag, der mit besonderen Feierlichkeiten an besonderen Orten begangen werden will. Dazu bieten sich in Niedersachsen eine Fülle märchenhafter und außergewöhnliche Locations hervorragend an, in denen das Ja-Wort in den Bund des Lebens ein unvergessliches Erlebnis wird. Traumhafte Märchenschlösser, Schiffe und Leuchttürme für Liebhaber des Maritimen, Burgen und Landsitze bieten die romantischen Kulissen in Niedersachsen. Gefeiert werden kann zu Zweit oder mit mehreren Hundert Personen und immer ist die Traumhochzeit garantiert.

1. Romantische Schlossträume

 

Schloss Marienburg ist ein Schloss mit wahrhaft romantischem Flair in Pattensen und bietet die Möglichkeit zur kirchlichen Trauung in seiner Schlosskapelle mit 70 Gästen. Die Kapelle ist von Mai bis Oktober für den Empfang der Liebenden geöffnet, die sich hier ihr Ja-Wort geben möchten. Die Hochzeitsfeier kann im Komplettservice im Schloss Restaurant gehalten werden oder in luxuriösen separaten Räumlichkeiten. Eine Trauung in diesem romantischen Ambiente wird unvergesslich bleiben als ein wirklich märchenhafter Tag. Das beliebte Märchenschloss ist 20 km südlich von Hannover zu finden und seine vielen Türme im neugotischen Stil sind von weitem erkennbar. Unter Schloss Marienburg, +49 (0) 5069 / 407, +49 (0) 5069 / 7852, museum@schloss-marienburg.de  finden Sie detaillierte Informationen. Ein Trauungstermin sollte am besten bereits ein Jahr vorher angemeldet werden und für die Besichtigung der Kapelle wird um einen Termin bei der Schlossverwaltung gebeten.

2. Stilvoll unterm Gingkobaum

 

Wer sein Ja-Wort mit einer Party im Schlossambiente im ganz großen Stil feiern möchte, den heißt Schloss Bevern im Weserraum herzlich willkommen. Das Schloss Bevern gilt als eines der schönsten Bauwerke im Renaissancestil, gebaut in einer Vier-Flügel-Anlage und bietet eine Schlosskapelle für die standesamtliche und kirchliche Trauung. In den Ausstellungssälen und dem bezaubernden Innenhof des Schlosses sind bis zu 120 Gäste bestens zu empfangen.

 

Im Schlossrestaurant können die Gäste und das Hochzeitspaar stilvoll verköstigt werden. Das Schloss bietet in den ehemaligen Pferdestallungen und der Kutschenremise stimmungsvolle Restaurant- und Veranstaltungsräumen, die zu größeren Feierlichkeiten im vornehmen Stil anregen und mit kulinarischen Gaumenfrauden von aufmerksamem Personal im Service betreut werden. Verweilen und das Leben genießen darf man unterm Gingkobaum im traumhaft schönen Garten bei schönem Wetter oder im beeindruckenden Gewölbekeller, in dem es auch gerne deftig zugehen kann. Informationen und weitere Details finden Sie unter Weserrenaissance Schloss Bevern, +49 (0) 5531 / 994018, +49 (0) 5531 / 994020, kultur@schloss-bevern.de oder über 05531/1216766 oder 0171/1262581, elizabeth-tischer@t-online.de.

3. Himmlische Hochzeit im Seeheilbad

 

Eine himmlische Hochzeit bietet das Nordseeheilbad Neuharlingersiel mit seinem weißen langen Sandstrand und dem alten Fischerhafen in dem traumhaft gelegenen Herrensitz Sielhof aus dem 18. Jahrhundert. Das Ja-Wort ist in der maritimen Kapelle in einer kirchlichen Trauung und standesamtlich im stilvoll ausgestatteten Gesellschaftszimmer möglich. Früher residierten hier Noblesse und Adel und geben heute dem wichtigsten Tag im Leben die passende feierliche Umgebung in liebevoll restaurierten Details. Der Sielhof liegt in himmlischer Umgebung und ist gerade passend, um den Tag des Lebens aus vollem Herzen mit guten Freunden zu feiern. Bis zu 50 Personen können an den Feierlichkeiten in besonderem Ambiente teilnehmen. Detaillierte Informationen sind erhältlich über den Kurverein Neuharlingersiel, +49 (0) 4974 / 1880, +49 (0) 4974 / 788, kurverein@neuharlingersiel.de, http://www.neuharlingersiel.de oder noch besser direkt über +49 (0) 4974 / 188-32 in der Veranstaltungsabteilung. Standesamtliche Trauungen sind grundsätzlich von Montag bis Freitag sowie an jedem 4. Samstag im Monat möglich. Kirchliche Zeremonien werden nach Absprache gehalten. Was hier besondere Freude macht, sind die kleinen Preise einer Anmietung.

4. Ritterlich im Barockschloss

 

Wer es lieber ritterlich mag, darf mit 250 Gästen auf dem Rittergut Brüggen feiern. Westlich von Hildesheim liegt das bekannte und bedeutende Barockschloss, in der die Schlosskirche und der Schlosshof als Kulisse für eine Traumhochzeit dienen können. Im Schlosshof ist Platz für einen Sektempfang und auch Pavillons und Zelte für die Feierlichkeiten können hier aufgestellt werden. Oder es gibt rauschende feste in den ehemaligen Stallungen des Schlosses. Das Brautpaar bestimmt hier selbst den Pfarrer oder Pastor oder Zeremonienmeister ihrer Wahl und den Organisten. Und es kann hier auch nach eigenen Wünschen und Vorstellungen dekoriert werden. Limousinenservice oder Kutschenservice und auch der Partylieferant kann durch das Brautpaar selbst geordert werden. Ebenso ist die Bestellung beim Getränkehändler nach eigener Wahl möglich. Das garantiert eine Hochzeit nach eigenem Maß und Geschmack. Natürlich kann das Brautpaar auch diesbezüglich hier bestens beraten werden. Das Rittergut wird heute nach einer langen und wechselvollen Geschichte als Familienbetrieb von Aschwin und Oliver von Cramm bewirtschaftet. Detaillierte Informationen sind zu erhalten unter Rittergut Brüggen, +49 (0) 5182 / 947221, info@rittergut-brueggen.de. Mehr informationen zum Thema Ferienhäuser in Niedersachsen finden sie bei casamundo.de

5. Inselträume im Ballsaal

 

In der Lüneburger Heide auf der Mühleninsel in Lüneburg bietet sich das Hotel Bergström bestens an für das Ja-Wort. Im 4-Sterne-Hotel-Ensemble mit seinen sieben Häusern mit Schwimmbad, die sich malerisch um den alten Hafen der 1000 Jahre alten Hansestadt gruppieren sind das Hochzeitspaar und bis zu 160 Gäste bestens aufgehoben für den bedeutungsvollen Tag. Im Charme historischer gepflegter Gebäude sind Übernachtungen in behaglicher Atmosphäre und mit modernstem Komfort vorgesehen. Die direkte Lage am Wasser im historischen Stadtkern von Lüneburg garantieren für die Hochzeits-Feierlichkeiten das passende Ambiente.

 

Je nach Geschmack und Bedarf kann das Brautpaar unter zahlreichen Räumlichkeiten wählen und auch ein Ballsaal ist vorhanden. Die gut gelegene Mühleninsel bietet alles auf engstem Raum, was eine Hochzeit zum besonderen Event werden lassen kann. Zwischen einzelnen Programmpunkten kann hier am Wasser gelustwandelt werden oder es können verschiedene kulturelle Aktivitäten gewählt werden. Nähere Informationen sind zu finden unter Hotel Bergström, Tel.: +49 (0) 4131 308-0, Fax: +49 (0) 4131 308-499, info@bergstroem.de

6. Maritime Träume

 

Maritime Traumhochzeiten lassen sich auf dem Zweimast-Rahsegler Museumsschiff Brigg „Friederike von Papenburg“ zum unvergesslichen Traum-Erlebnis gestalten. Papenburg bietet denen, die lieber festen Boden unter den Füßen haben, auch alternativ im barocken Stil das Gut Altenkamp, in dem herrschaftlich romantisch geheiratet werden kann. In der Heiratsbroschüre des Rathauses von Papenburg finden sich jede Menge hilfreicher Tipps, mit denen die Vorbereitungen der Hochzeit für das Brautpaar einfach und gut strukturiert zu erledigen sind. Auch Hotelunterkünfte sind darin zu finden, um die Gäste gut und adäquat unterbringen zu können. In beiden Fällen sind nähere Informationen über das Standesamt Papenburg einzuholen unter +49 (0) 4961 / 820, +49 (0) 4961 / 82315, info@papenburg.de ,http://www.papenburg.de.

7. Verführerische Träume unterm Apfelbaum

 

Ländlich idyllisch unter Apfelbäumen kann das neue Leben zu Zweit mit dem Ja-Wort im Gut Schöneworth aus dem Jahre 1869 auf 3,5 Hektar Gutshofparkland im Kreis Stade besiegelt werden. Denkmalgeschützt unterm Reetdach bietet das Tagungshotel in drei Gebäuden Ruhe und Entspannung für das Brautpaar und die Hochzeitsgäste, für die 18 Gästezimmer zur Verfügung stehen. Das Restaurant wurde 2006 im Gault Millau ausgezeichnet, so dass für die Gaumenfreuden mit frischen und besten Produkten bestens gesorgt ist. In der alten Apfelscheune kann nach Herzenslust gefeiert werden. Hierher fährt der Standesbeamte gerne um die Trauung unterm Apfelbaum zum Bund fürs Leben werden zu lassen. Buchungen sind von 2 Personen bis zu 800 Personen möglich. Diverse Festpakete können unkompliziert gebucht werden und natürlich ist auch eine Feierlichkeit nach eigenem Geschmack zu arrangieren, zu denen die Gastgeber gerne gute Tipp beisteuern. Detaillierte Informationen gibt die Familie Peter Göhring unter 04779 92350, Telefax:04779 8203, info@gutschoeneworth.de gerne und erste Eindrücke vermittelt.

8. Sternenhimmel-Hochzeit

 

Unterm Sternenhimmel tanzend feiern lässt sich eine Hochzeit an Bord der „Flotten Weser“, die diesen wichtigen Tag zum Traumtag werden lässt. Nach dem Ja-Wort heißt es dann Leinen los und ab in die Hochzeits-Party mit Live-Musik. Die Flotte auf der Weser steht ganzjährig für Feierlichkeiten zur Verfügung und bietet für jede Hochzeitsfeier die richtige Größe. Das Standesamt Hameln bietet Eheschließungen auf dem stilvoll eingerichteten Schiff. Die Anmeldungen dafür finden sich im Standesamt Hameln. Stressfrei lässt sich hier der schönste Tag des Lebens genießen. Das Flottenteam steht zur Verfügung für die Planung und Ausrichtung der Feierlichkeit. Sowohl Rundum-Programme als auch Extra-Wunsch-Programme werden bestens unterstützt vom Team, um den Tag wie im siebten Himmel zu arrangieren. Detaillierte Informationen sind zu erhalten unter Flotte Weser GmbH & Co. KG, +49 (0) 5151 / 939999, +49 (0) 5151 / 919310, anfragen@flotte-weser.de, http://www.flotte-weser.de.

9. Frische Brise Zukunft

 

Wer sich den frischen Wind der Zukunft zu Zweit um die Nase wegen lassen will, darf seine Hochzeit an der Nordseeküste im Pilsumer Leuchtturm oder in der Häuptlingsburg feiern. Und hier werden Träume wahr beim Ja-Wort im Leuchtturm oder im Häuptlingssitz der ostfriesischen Familie Manninga. Die Weite der ostfriesischen Landschaft bietet mit seinem Wattenmeer eine traumhafte Kulisse für beide Nordsee-Locations und lässt den Himmel näher sein. Detaillierte Informationen finden sich unter dem Touristik GmbH Krummhörn +49 (0) 4923 / 916153, +49 (0) 4923 / 918861, info@greetsiel.de, http://www.greetsiel.de.

10. Intim & maritim auf der Kapitänsbrücke

 

Maritim und etwas intimer wird es bei einer Trauung auf der Brücke der „Kapitän Meyer“, zu der der Standesbeamte von Wilhelmshaven immer gerne kommt. Das Brautpaar kann hier sogar übernachten und leise schaukelnd die Hochzeitsnacht genießen. Detaillierte Informationen finden sich unter der Tourist Information Wilhelmshaven, +49 (0) 4421 / 92790, +49 (0) 4421 / 927948, info@stadt.wilhelmshaven.de