Trausprüche zur Hochzeit

Veröffentlicht am: Sonntag, 9. November 2014 von admin in: Allgemein

Niemand hat Gott je gesehen. Wenn wir uns untereinander lieben, so bleibt Gott in uns, und Gottes Liebe bleibt in uns vollkommen

1 Johannes 4,12

Lege mich wie ein Siegel auf dein Herz, wie ein Siegel auf deinen Arm. Denn Liebe ist stark wie der Tod und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich. Ihre Glut ist feurig und eine Flamme des HERRN, so dass auch viele Wasser die Liebe nicht auslöschen und Ströme sie nicht ertränken.

Hoheslied 8, 6-7a

Ertragt einander in Liebe und seid darauf bedacht, zu wahren die Einigkeit im Geist durch das Band des Friedens.
Epheser 4,2b-3

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

Korinther 13,13

Alle eure Dinge lasst in der Liebe geschehen!

Korinther 16,14
Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf; sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbitten, sie rechnet das Böse nicht zu; sie freut sich nicht über Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. Die Liebe hört niemals auf.

Korinther 13,4-8a

Ein Kommentar

  1. Andreas 8. Februar 2015 um 0:54

    Allesamt sehr schöne Sprüche.
    Unser Spruch war: einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi verfüllen. Galanter 6,2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.