„The Voice of Germany“ – auch für Hochzeiten

Veröffentlicht am: Samstag, 17. Dezember 2011 von admin in: Allgemein

Gestern durften wir den Battles der Sat 1/Pro Sieben Casting Show „The Voice of Germany“ (Die Stimme Deutschlands) lauschen. Und dort gab es viele sehr positive Überraschungen.

Eine davon: Der Battle (Infos siehe unten) zwischen  Alicia Enni Berg und Kim Sanders. Während Kim bereits als Profisängerin agiert, singt Alicia bis dato als „freie“ Sängerin und tritt vor allem mit ihrer gefühlvollen Balladen-Stimme bei Hochzeiten auf. Auch Xavier Naidoo, der in der Jury sitzt, hat mal als Sänger auf Hochzeiten begonnen…

Nach dem wunderschönen Duett des Rihanna Erfolges „Only Girl (in the World)“, entschied sich die Mentorin Nena dennoch für die erfahrene Kim. Die Mit-Juroren „The Boss Hoss“, „Xavier Naidoo“ und „Rea“ votierten für Alicia. Die Entscheidung lag aber bei Nena, da sie die Beiden in ihrem Team hat. Und Nena nimmt Kim weiter mit in die nächsten Runden. Nichts desto trotz freut sich Hochzeit-Premium, dass so eine tolle Stimme wie die von Alicia Hochzeitsfeiern bereichert!

Die Show/der Battle:
Ca. 150 Teilnehmer treten vor die  „Blind Auditions“, die Jury und singen vor. Die Jury besteht aus Nena, Xavier Naidoo, The BossHoss und Rea Garvey. Das Jurymitglied, welches als erstes den „Knopf drückt“ kann den/die Kandidaten sehen. Eine Stimme aus der Jury reicht und der Kandidat/die Kandidatin ist weiter. Sollten mehrere Jurymitglieder für den Kandidaten stimmen, entscheidet sich der Kandidat für einen der Coaches und gelangt somit in sein Team.

Nach einer Trainingswoche der jeweils 16 Kandidaten pro Coach beginnt das sogenannte „Battle“. Dort singen jeweils zwei Sänger(innen) aus derselben Coaching-Gruppe mit- und gegeneinander. Denn nur einer kommt im direkten Vergleich  weiter. Am Ende bleiben pro Coach jeweils 6 Sänger „übrig“ und es geht in die nächste Runde. Die letzten 24 Künstler treten in den Liveshows auf. Dann dürfen auch die TV-Zuschauer ihre Stimmen abgeben.

Wir freuen uns auf weiteren guten Gesang!