Spektakuläre Insel-Hochzeiten sind in

Veröffentlicht am: Dienstag, 10. Juni 2008 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Allgemein
Insel Hochzeit

Foto: © Matt Apps – Fotolia.com

Erst kürzlich sorgte auch Google Gründer Larry Page mit einer Insel-Hochzeit für fette Zeilen in der Klatschpresse. Mit seiner Braut Lucy Southworth und einigen hundert Gästen wurde auf Necker Island der Bund fürs Leben gefeiert.

Die Gäste flogen mit Privatjets ein und genossen die Privilegien der Insel, die mit Luxusappartements, Swimming-pools und Tennisplätzen ausgestattet ist.

Die Privatinsel gehört zu den British Virgin Islands und gehört Virgin-Boss Sir Richard Branson. 30.000 Euro kostet die Insel pro Tag an Miete und das können sich natürlich nur sehr gut Betuchte leisten.

Aber wenn sogar der Boss als Trauzeuge im Gespräch ist, dann gibt es ja vielleicht auch einen kleinen Preisnachlass – und für ganz gute Freunde soll die Insel auch schon mal kostenlos vergeben worden sein.

„Nicht das den Preis dann hinterher die Braut bezahlen musste!!“ kichert es aus der Redaktion von Hochzeit-premium.de, und wieder einmal gilt der alte Spruch:“ Weh dem der Böses dabei denkt!“ Doch dann muss selbst der Leser schmunzeln, denn wem würde nicht eine entführte Braut gut zu pass kommen. …..Virtuelle Welten allenthalben!