Robert Pattinson: Inspiration zur eigenen Hochzeit?

Veröffentlicht am: Donnerstag, 27. Oktober 2011 von admin in: Allgemein

Robert Pattinson in „Twilight Breaking Dawn Teil 1“ – Inspiration zur eigenen Hochzeit?

Im Kinofilm „Twilight Breaking Dawn Teil 1″ heiratet Pattison, er spielt den Edward Cullen, seine Filmfreundin Bella Edward (Kristen Steward). Die Film-Hochzeit scheint bei Pattinson reale Vorstellungen geweckt zu haben. Es gibt Anzeichen für eine mögliche Hochzeit des (Film-) Paares.

In einem Interview bei France’s M6 schloß der Frauenschwarm Pattinson – inspiriert durch das Erleben der Hochzeit im Film – seine eigene nicht aus. Der Brite sucht bereits ein Haus in London, in dem er wohl mit Kristen Steward einziehen möchte. Robert Pattinson (25) – nach eigenen Angaben – gerne berühmt und absoluter Frauenschwarm tritt privat gerne im Gammel-Look auf. Bekannt ist er auch als Musiker, u.a. zu hören auf dem Soundtrack von Twilight.

2005 sahen wir ihn als Cedric Diggory in „Harry Potter und der Feuerkelch“.

2009 bestätigte er sei Frauenschwarm-Image, von der britschen Ausgabe der Glamour als „World’s Sexienst Man“ gewählt. Noch vor Johnny Depp und Hugh Jackman.

Kristen Steward (21) gilt mit ihrer Haarmähne und ihrem Schmollmund als echter Vamp(ir). Man konnte sie auch auf zahlreichen US-Magazin-Covern bewundern. Teil 2 von „Twighlight: bis zum Ende der Nacht“ soll in einem Jahr folgen. Wir hoffen, das wir uns vorher über die Nachrichten zur Hochzeitsnacht freuen können.