Pink würde Exmann zum Traualtar führen

Veröffentlicht am: Freitag, 9. Januar 2009 von admin in: Allgemein

Die us-amerikanische Pop-Sängerin Pink (28) versteht sich auch nach der Trennung bestens mit ihrem Ex-Mann Carey Hart (32). Das Paar hatte sich im Februar 2008 getrennt. Die Ehe hatte gerade einmal zwei Jahre gehalten. Kennen gelernt hatten die beiden sich, als Hart bei den X Games 2001 Pink mit seinen Künsten als Motocrossfahrer schwer beeindruckt hatte.

Bereits Mitte 2007 wurde oftmals gemunkelt, dass es um die Ehe der Popsängerin und der Motocross Legende nicht zum Besten stehen würde. Die Gerüchte seien ein „Haufen Müll“ stellte Hart damals noch harsch klar. Inzwischen ist es dann aber doch anders gekommen und über die möglichen Gründe der Trennung kann nur spekuliert werden. Während in vielen Printmagazinen von Affairen Harts die Rede war, sollen Freunde der Musikerin die geschäftlichen Verpflichtungen beider als Grund dafür angeben, dass das Eheleben zu kurz gekommen sei.

Jedenfalls teilte eine Sprecherin dem Magazin „People“ kürzlich mit, dass trotz des Scheiterns der Ehe die Freundschaft der beiden stärker als je zuvor sei, man habe sogar zusammen die Sylvester Feier verbracht. Pink habe laut eigenem Bekunden ein starkes Interesse daran, auch weiterhin Teil des Lebens ihres Exmanns zu sein.

In einem Interview mit dem US-Magazin „Seventeen“ ging sie sogar noch einen Schritt weiter: „Ich sagte ihm, dass ich ihn sogar bei seiner nächsten Hochzeit zum Traualtar führen würde“.