Neu im Kino: Bride Wars – Der Film

Veröffentlicht am: Dienstag, 3. Februar 2009 von admin in: Allgemein
Bride-Wars der Film

© bridewars-derfilm.de

Die Hochzeit ist der schönste Tag im Leben, für die besten Freundinnen Liv – gespielt von Kate Hudson – und Emma – dargestellt von Anne Hathaway- wird der Tag der Hochzeit zum größten Kampf in ihrem Leben. Denn beide bekommen kurz nach ihrem 26. Geburtstag einen Heiratsantrag von ihren Freunden einen Heiratsantrag.

Beide engagieren die gleiche Weddingplannerin Marion St. Claire, die brillant von Candice Bergen gespielt wird. Verwicklungen ergeben sich erst, als sich beide für das gleiche Luxushotel als Ort der Trauung entscheiden. Denn durch einen Buchungsfehler erhalten beide Brautpaare den gleichen Termin für ihre Hochzeit. Jedoch kann nur eine der beiden im Plaza ihre Hochzeit ausrichten.

Was dann beginnt, ist ein erbitterter Kampf der ehemals besten Freundinnen, mit dem Ziel sich den begehrten Hochzeitstermin zu sichern. Kein Mittel ist ihnen zu schade, um die andere an der geplanten Hochzeit zu hindern.

Dies ist durchaus ein tragischer Aspekt, denn eigentlich verbindet die beiden Frauen eine lange Freundschaft. Dies birgt durchaus ein Drama in sich, denn keiner der beiden gelingt, es sich auf diese Freundschaft rückzubesinnen. Und so kommt es, wie es kommen muss, zwischen den beiden Bräuten entsteht ein erbitterter Kampf. Dabei greifen beide zu immer härteren und drastischeren Mitteln um die andere fertig zu machen. Und wie es auch in großen Kriegen ist: beiden Parteien fällt es schwer wieder aufzuhören.

Bride Wars ist eine Komödie, die sicherlich allen angehenden Bräuten Freude bereitet. Verhalten sich doch die Zwei so gar nicht, wie man von unschuldigen Bräuten erwartet. Allerdings sollte sich keine Braut ein Beispiel an den beiden nehmen.