Naomi Campbell – bald Hochzeit mit russischem Magnaten

Veröffentlicht am: Montag, 14. Juni 2010 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Allgemein

Venedig als Trauort Favorit

Naomi Campbell, als weltweit bekanntes Modell mit eigener, erfolgreicher Parfumserie und als temperamentvoll im Umgang mit ihrem Personal bekannt und berüchtigt, hat dieses Mal nur gute Nachrichten zu vermelden. Ihr sehnlichster Wunsch, so liest man in italienischen „Grüne Blättern“, sei eine baldige Heirat mit ihrem Lebensgefährten, dem russischen Magnaten Wladislaw Doronin.

Warum nun ausgerechnet Venedig als Trauort ausgewählt wurde, liegt nach näherer Kenntnis der Dinge dann doch auf der Hand. Naomi Campbell kennt sich bestens aus in Italien und so findet die Entscheidung für Venedig auch bei ihrem Wladislaw Doronin große Zustimmung. Mit ihm ist sie nun schon 3 Jahre zusammen, wird immer wieder weltweit auf schönen Festen und anderen Veranstaltungen gesehen und man munkelt sogar, sie wolle ihrem zukünftigen Ehemann zur Liebe zum russisch-orthodoxen Glauben übertreten.

Auch durch viele ihrer Wohltätigkeitsaktivitäten im Bereich verschiedener Kinderhilfswerke in der ganzen Welt, hat sie sich einen Namen gemacht. Von ihren einträglichen Werbeeinnahmen profitiert die UNESCO ebenso wie der „Nelson Mandela Children Fund” und der „Fidel Castro Cuban Children Fund” und manch andere Organisation.

Es gilt also jetzt nur noch herauszufinden, wann die Hochzeit tatsächlich startet und natürlich sind auch noch die Fragen zum Hochzeitskleid und zum Kaliber des Eherings offen. Immerhin aber liest man bereits jetzt, dass das Paar auch die Flitterwochen in Italien verbringen will – schau’n wir also mal weiter in den nächsten Wochen und Monaten, was sich da vielleicht alles noch für Spielarten einer großen und fröhlichen Hochzeit auftun werden.