Motorradhochzeit – Die Rocker-Hochzeit

Veröffentlicht am: Mittwoch, 17. September 2014 von admin in: Allgemein

hpm73_3_md

Motorradhochzeit – In unendlicher Freiheit in die Ehe

Auch bei leidenschaftlichen Bikern kommt der Tag, an dem man sich entscheidet zu heiraten. Dabei kommt es immer mehr aus der Mode eine normale Hochzeit zu feiern. Motorradfahrer und Rocker können „“spießige“ Zeremonien oft nicht mit ihrem Lebensstil vereinbaren.

Nicht jeder kann mit der Motorradhochzeit etwas anfangen –
Für Motorradfans ist sie der romantischste und unvergesslichste Tag
Gut, dass es mittlerweile Möglichkeiten gibt, aus der Hochzeit etwas ganz besonderes zu machen. Viele Kirchen bieten Motorradfreaks die Möglichkeit zu einer Motorradhochzeit. Manchmal darf das Brautpaar dabei sogar mit den eigenen Fahrzeugen in die Kirche fahren. Über eine Rollstuhlrampe lassen sich Barrieren, wie Treppen, problemlos überwinden. Doch nicht alle Gemeinden sind aufgeschlossen. Bei Interesse sollte man beim zuständigen Pfarrer direkt anfragen. Richtig schwierig wird es dann, wenn das Brautpaar eine Trauung mit Rockmusik wünscht. Im schlimmsten Fall müssten die Biker mit ihren Motorrädern zur Hochzeit fahren und sie draußen stehen lassen.
Die Hochzeitskutsche wird durch viele Pferdestärken ersetzt

Problematisch ist es auch oft die eigene Familie von der Idee zu überzeugen. Die stellt sich den schönsten Tag im Leben ihrer Angehörigen meist anders vor. In diesem Fall sollte man sich klar machen, was man wirklich an seinem besonderen Tag möchte. Im besten Fall heiratet man nur einmal und sollte sich dabei von niemandem etwas einreden lassen. Ein möglicher Kompromiss wäre eine standesamtliche Motorradhochzeit, zu der der ganze Motorradclub eingeladen ist.

Eine unvergessliche Hochzeit verspricht dabei das Motorradhochzeitsdorf Warmensteinach in Bayern. Der Bürgermeister des Ortes ist leidenschaftlicher Biker und führt Motorradhochzeiten im historischen Rathaus durch. Dazu gibt es ein Traugeschenk, Motorradausflugstipps und ein Gratiswochenende nach fünf Jahren Ehe. Beste Voraussetzungen für den Start in ein Leben zu zweit.