Hochzeitsmode und trendige Brautkleider 2016

Veröffentlicht am: Mittwoch, 27. April 2016 von admin in: Allgemein

04

5.4.2016. Messe Essen, European Bridalweek 2016. Wir von Hochzeit Premium sind da, auf einer der wichtigsten Brautmodenmessen Europas, zwar nur für Fachbesucher  –  aber das große Publikum wird die neuesten Kreationen internationaler Design- und Fashionhäuser im Lauf des Jahres auf vielen Hochzeitsmessen bewundern können. Wir sagen ausdrücklich „bewundern“, denn die vorgestellten Modelle waren wirklich wunderbar. Klassisch, modern, extravagant, verspielt,  pompös, romantisch, schlicht oder elegant.

P1060794

Ein Hochzeitskleid spiegelt die Gefühle, die Seele der Braut. In ihm offenbart sich ihr Wesen. Das ist immer einzigartigartig. Und daher lautet der Auftrag an den Couturier, etwas Unverwechselbares zu schaffen, etwas, in dem die Braut sich wieder erkennt und zwar nur sich. Daher ist ein Brautkleid etwas Kostbares, das nicht seinesgleichen findet.

Aber das Kleid ist auch immer Ausdruck eines Zeitgefühls, es greift Tendenzen, Entwicklungen in der Gesellschaft auf. Auch darin liegt die Aufgabe des Modeschöpfers: den Zeitgeist zu spüren, dem auch die inneren Bilder, die Gefühle der Braut sich nicht entziehen können. Dem muss Mode gerecht werden und sensibel für alles das sein, was Braut und Bräutigam bewegt. Die Vielfalt individueller Vorstellungen, persönlicher Träume und modischer Entwicklungen spiegeln sich in der Vielfalt dessen, was Designer und Aussteller auf der Bridalweek präsentieren.

Welche Braut möchte nicht schön sein an ihrem Hochzeitstag. Dem entspricht der ganz zeitlose Anspruch an ein Brautkleid: Es muss selbst schön sein und die Wirkung der Braut im ihr eigenen Licht zur Geltung bringen.

Verführerische Akzente setzt ein tief ausgeschnittenes Rückendekolleté. Selbstbewusstsein kann ein elegant geschnittener Anzug demonstrieren oder ein farbiges und im Sommer vielleicht ein kurzes, nur knielanges Kleid. Blumenapplikationen entsprechen einem eher verspielt-träumerischen Wesen.

Tradition und Zurückhaltung spiegeln sich in einem Kleid mit längeren Ärmeln aus feiner Spitze und Romantik kommt in diesem Jahr mit einer Schärpe daher, die an die Zeiten des Adels erinnert. Europas renommierteste Firmen zeigen, was die Trends des Jahres 2016 sind.

Beeindruckt haben uns die ganze Messe, ihr Flair, der Catwalk und der brillante Mix unterschiedlichster Labels.   

Hier ganz subjektiv eine kleine Auswahl:

Bridalstar, Makkum, Niederlande

20160425_122121 -2       P1060830

CymbelineParis, Avon, Frankreich

      P1060914 Bearbeitet         -2 

Emmerling, Amberg, Deutschland

 P1060904 - 2   P1060907 -2

Fashion New York, Paris, Frankreich

  P1060869- 2      P1060843 - 2

Lilly Bridalfashion, Vejle, Dänemark

  P1060921 - 2   P1060917 - 2

Mandel Fashion, Berlin, Deutschland, Anne French COUTURE,  

     P1060854 -2          P1060856 - 2

Pignatelli, Turin, Italien

 P1060898P1060889 - 2 P1060891 - 2 

  Weise, Fichtenau-Wildenstein, Deutschland

  P1060820 - 2         P1060815 - 2              P1060817 - 2 

Die Zeit vergeht im Flug. Eine Kreation ist so schön wie die andere. Herzliche Freundlichkeit überall. Die Organisation, die Aussteller, die Mitarbeiter und nicht zuletzt die charmanten Models, die mit liebenswürdigem Lächeln nicht Mode, nein, wunderbare Kleider für den schönsten Tag im Leben präsentierten.  Der Catwalk ist leer, die Lichter gehen aus  …

P1060886 - 3

P1060944 - 2

… und in Gedanken sagen wir „auf Wiedersehen im nächsten Jahr“.