Lady Gaga – Mega Hochzeit

Veröffentlicht am: Donnerstag, 9. September 2010 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Allgemein

Was für eine Schlagzeile!

Lady Gaga, wie Stefani Joanne Angelina Germanotta mit bürgerlichem Namen heißt, wurde am 28. März in New York in eine italo-amerikanische Familie geboren und hat seit 2008 mit der Veröffentlichung ihres ersten Albums „The Fame“ eine unglaublich erfolgreiche Karriere gestartet. Ihre Hochzeitsankündigung ist daher auch nicht weniger spektakulär und die Begeisterungsfähigkeit von Lady Gaga macht auch hier in der Ausschmückung ihrer Vorstellungen der Festivitäten keinen Halt.

Doch wer ist der Auserwählte? Sie lernte Luc Carl vor 5 Jahren kennen, trennte sich von ihm und ist seit Sommer diesen Jahres wieder – und enger denn je – mit ihm zusammen. So jedenfalls liest man es in der Yello Press und hofft auf ein Happy End. Doch zuerst plant sie ausführlich die Hochzeits-Feierlichkeiten, steht auf Gästen wie Dita von Teese, die aus der Hochzeitstorte springen soll, Elton John, der für sie singt und träumt davon, dass auch Madonna und Sting nicht fehlen.

Luc Carl, bekannt als New Yorker Nachtclub-Besitzer, Musiker und Autor, lernte Lady Gaga 2006 kennen und wie das oft bei so ausgeprägten Persönlichkeiten der Fall ist, die ganz bewusst einen Nimbus aufbauen und sich schon früh stilisieren, will Anpassung an den Anderen nicht immer gleich auf Anhieb unspektakulär gelingen. So war auch hier die Reihenfolge von „Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln“ wie man im Rheinland so schön sagt, wenn die Beziehungen an und wieder aus und wieder an gehen, erst einmal durcheinander geraten. Doch nun scheint sich das Paar sogar so weit zu vertragen, dass laut an eine „Lebensgemeinschaft mit Ring“ gedacht wird.

Selbst die Mutter von Luc Carl ist sich nicht so ganz sicher, wie es zur Zeit mit den beiden steht, aber sie äußerte sich sehr optimistisch, wie man liest, dass Sohn Luc und zukünftige Schwiegertochter Lady Gaga auf dem richtigen Weg sind. „Na denn“, werden jetzt sicher viele Schwiegermütter sagen, und Schwiegerväter aus aller Welt reiben sich die Augen nach dem Motto „träum ich oder wach ich?“ bei der bloßen Vorstellung, der eigne Sohn brächte eine auch nur im Ansatz ähnliche Schwiegertochter nach Hause, wie sie sich Lady Gaga vorstellen.

Wie sie wirklich ist, das wissen wir auch nicht, dass sie aber mit großer Freude ihre Hochzeitsplanungen kund tut und uns damit viele Möglichkeiten bietet, darüber zu schreiben, dass haben wir mit Schmunzeln zur Kenntnis genommen. Lassen wir uns also überraschen, denn Lady Gaga und ihr unbändiges und fantastisches musikalisches Vermögen hat, – – wie eindruckvoll z.B. bei Wikipedia nach geschrieben steht – sicher auch für den schönsten Tag in ihrem Leben noch allerhand „Überraschungseier auf der Pfanne“. Und bis der große Tag gekommen ist, werden wir weiter mit Vergnügen über die Vorbereitungen zur eine mehrtägigen Riesen-Dauer-Sause (Zitat aus Viply- on step to hollywood) berichten.