Klaus Wildbolz – Hochzeit 2010

Veröffentlicht am: Mittwoch, 11. November 2009 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Allgemein

Klaus Wildbolz heiratet seine Nadine – selbst 40 Jahre Altersunterschied kein Hindernis

Das ist nach langer Zeit für Klaus Wildbolz (72) endlich wieder einmal ein gute Nachricht! Wer kennt ihn nicht, den charmanten Schauspieler aus dem „Tatort“ oder aus „Rosamunde Pilcher Filmen“? Sein Heiratsantrag wurde von Nadine (31), seiner jungen, hübschen Lebensgefährtin angenommen und beide freuen sich auf ihre Hochzeit im kommenden Jahr.

Mit dem Krebstod seiner dritten Frau, mit der Klaus Wildbolz ganz offensichtlich eine sehr glückliche Zeit verbracht hat, brach für ihn erst einmal eine Welt zusammen und als er dann vor gut anderthalb Jahren die tröstenden Zeilen von Nadine von Vöhren las, war ein Treffen bald arrangiert.

Für Nadine, die ihn schon länger verehrte, war es ein Herzensbedürfnis, ihm Trost zuzusprechen und wieder Lebensfreude in sein Leben zu senden. Sehr schnell war dann klar, da hatten sich Zwei zwar nicht gesucht, aber doch sehr bald glücklich gefunden: „In meiner dunkelsten Stunde bekam ich Post von Nadine. Dann trafen wir uns und gleich war alles klar“, erinnert sich der Schauspieler.
Und weil alles so schön harmonisch ist, rückt auch eine familiäre Zukunft näher, will heißen, Nachwuchs ist nicht einmal ausgeschlossen, ausgesprochener Weise sogar herzlich willkommen. So jedenfalls hört und liest man mit großem Vergnügen: „Ein Baby, das wäre das größte Glück“ meint Klaus Wildbolz und seine Nadine schwärmt fasziniert vom Zukünftigen, der ganz offensichtlich in ihren Augen an Attraktivität nicht verloren hat!

In Wien ist Nadine jedenfalls schon mit Klaus Wildbolz zusammen gezogen und so sind wir gespannt, ob sich das Paar dann im kommenden Jahr vor dem Traualtar den Bund fürs Leben versprechen wird – mit oder ohne Nachwuchs in Petto.

Ein Kommentar

  1. Hochzeit Fotograf 12. November 2009 um 15:14

    Ein so gravierender Alterunterschied ist mir bisher nie unter gekommen, aber wenn es die beiden glücklich macht wieso nicht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.