Jennifer Hudson: Hochzeit nicht ohne Hunde

Veröffentlicht am: Mittwoch, 8. April 2009 von admin in: Allgemein

Jennifer Hudson will nicht ohne ihre Hunde vor den Traualter treten. Die drei süßen Spitze mit Namen Dreamgirl, Oscar und Grammy sollen unbedingt bei der bevorstehenden Eheschließung mit David Ottunga dabei sein.

Wann es soweit ist, wollte die Schauspielerin und Sängerin noch nicht verraten. Auch weitere Details der Hochzeit ließ sie noch im Ungenauen. Aber sie teilte mit, dass ihr die Anwesenheit ihrer Hunde wirklich ernst sei. Welche Rolle die Hunde spielen werden, gab sie auch nicht preis.

Es ist zu vermuten, dass die Oscargewinnerin bei der Planung der Zeremonie ein gutes Händchen beweisen wird: Früher war sie als Hochzeitssängerin tätig und kennt sich so mit exklusiven Feierlichkeiten und die Dos und Don’ts des Hochzeitsplanens bestens aus. „Ich habe bei einer Menge Hochzeiten gesungen und oft immer dasselbe gesehen, deswegen will ich sicher gehen, dass es bei mir anders wird – aber traditionell und sehr edel.

Ich werde von Familie und Freunden umringt sein.“ Und eben von ihren heißgeliebten Hündchen, die sie bereits durch ihre Namensgabe ins rechte Licht setzte. Die Hundedame Dreamgirl ist benannt nach dem Broadway-Film, für den Jennifer Hudson einen Golden Globe absahnte. Oscar und Grammy erhielten ihren Namen nach den gleichnamigen hochrangingen Preisen, die die preisgekrönte Jennifer Hudson bereits zu Teil wurden.