Hochzeit von Penélope Cruz & Javier Bardem?

Veröffentlicht am: Donnerstag, 15. Oktober 2009 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Allgemein

Wieder einmal Hochzeitsgerüchte um Penélopes Cruz
Immerhin Verlobung offiziell – oder??

Damals, als sie mit Tom Cruise verbandelt war – im Jahr 2002 begann diese Romanze – spekulierten die Medien, wird jetzt aus Penélopes Cruz‚ Penélopes Cruise? Das war 2003, doch schon 2004 war die Beziehung nach 3 Jahren beendet und dann hörte man lange nichts in Sachen Heirat – oder so ähnlich – von der schönen Penélopes Cruz.

Doch nun scheint sich das Blättchen wieder zu wenden, denn immerhin gibt es Verlobungsgerüchte mit ernst zu nehmenden Fakten. Der Glückliche soll der spanische Schauspieler Javier Bardem sein, zumindestens als Lebensgefährte relativ gesichert erkannt. Liest man allerdings, selbst die Pressesprecher wollten sich zu einer bevorstehenden Verlobung nicht äußern, kommt man schon wieder ins Grübeln, ob überhaupt was dran ist, an dem ganzen Geraschel?!

Was soll man da also erst recht von den Gerüchten über eine Hochzeit halten? Aber vielleicht geht es ja in diesem Fall einmal noch ganz anders zu. Dass wir mittlerweile großes Durcheinander haben, denn die Reihenfolge „verliebt –  verlobt – verheiratet „ wird bei vielen Paaren schon lange nicht mehr eingehalten, ist ja bekannt. Und das Kinderkriegen zwischendurch ist ja auch schon Alltag und es ist fast müßig, drüber zu berichten!

Aber erst Heirat und dann Verlobung, das wär’ ja noch mal eine ganz neue Variante – allerdings, bei näherem Hinsehen allerdings dann doch nicht so sonderlich wahrscheinlich.

Also, Vater Eduardo Cruz wird sicher froh sein, wenn seine bildhübsche Tochter bald unter die Haube kommt und es dann auch erst einmal bei Javier Bardem als Beschützer und Ehemann bleibt. Spanisches Temperament und spanische Lebensfreude hat er ja auch noch bei seinen beiden anderen jüngeren Kindern zu hüten, obwohl die sicher auch längst aus dem Gröbsten heraus sind – aber wie heißt es so schön: „Kleine Kinder kleine Sorgen, große Kinder große Sorgen“ – liegen wir also weiter geduldig auf der Lauer und erhaschen hoffentlich bald die gesichert gute Nachricht über: Verlobung gelungen, Hochzeit in Kürze.