Hochzeit Philipp Lahm findet statt – Kein Rückzieher bei Claudia

Veröffentlicht am: Freitag, 9. Juli 2010 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Allgemein

Wenn am Mittwoch Philipp Lahm seine Claudia in Ayingen bei München heiratet, haben sich hoffentlich die Fußballwogen wieder geglättet. Welches Land auch immer dann den 3. Platz belegen wird, darf keine Rolle mehr spielen und auch die Unstimmigkeiten mit Michael Ballack sind dann hoffentlich vergeben und vergessenNun müssten sich zwar die Brautleute rein theoretisch schon vor der Abreise nach Südafrika zur Fußball WM bei der Hochzeitsplanung Gedanken darüber gemacht haben, dass eine so nah beieinander liegende Hochzeits- und Fußball-Terminsituation, nur im Falle eines Sieges eine stimmungsfördernde Wirkung hat.

Zwar darf sich der Gedanke an einen Misserfolg bei der Vorbereitung zur Fußball Weltmeisterschaft gar nicht erst in den Köpfen der Spieler breit machen, aber wenn der stellvertretende DFB-Kapitän gleich nach der Weltmeisterschaft heiraten will, dann bleibt ihm leider gar nichts anderes übrig – eigentlich – als sich auch mit der negativen Seite des möglichen Spielverlaufs bereits bei der Hochzeitsplanung zu beschäftigen.Doch wie so oft im Leben – wir hatten es eben erst wieder bei der Bundespräsidentenwahl und dem beliebten Kandidaten Gauck gesehen, – kommt es im Leben immer wieder erstens anders und zweitens als man drittens denkt.

Außerdem liegt ja die Hochzeitsvorbereitung in den Händen der Eltern der Braut – üblicherweise jedenfalls – und auch die Eltern von Philipp Lahm werden wohl kaum auf die Idee gekommen sein, die verschiedenen Spielverlustmöglichkeiten und deren Wirkung auf die Hochzeitsfeierlichkeiten wirklich „durch zu deklinieren“.

So bleibt Ihnen liebe Leserinnen und Leser und uns aus der Redaktion von Hochzeit-premium.de wieder einmal nichts anderes übrig in diesen Tagen , als 1. auf den 3. Platz bei der Fußballweltmeisterschaft in SA zu hoffen und die Daumen zu drücken, dass das wenigstens klappt. Dem Wettergott für den Hochzeitstag von Philipp Lahm und seiner verlobten Claudia aber, werden wohl die Fußballfans in der ganzen Welt Bittbriefe und Stoßgebete senden – oder wie man es den Kindern immer sagt: „Esst den Teller leer, damit es schönes Wetter gibt!“.