Hochzeit in Las Vegas: Pornostar Katie Price heiratet Alex Reid

Veröffentlicht am: Freitag, 12. Februar 2010 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Allgemein

Allen Unkenrufen zum Trotz, scheint die Blitzhochzeit von Katie Price (31) und Alex Reid (34) die richtige Entscheidung gewesen zu sein. Hörte man doch zuerst, Alex Reid hätte den Schritt bereut. Aber zum Glück liest man nun in den Klatschspalten wieder nur gute Nachrichten.

Die Hochzeit zwischen dem Kampfsportler Alex Reid und dem Busenwunder und als Boxen Luder bekannte Kati Price, kam für viele Freunde überraschend, denn das Paar hatte sich erst im letzen November getrennt. Doch man besann sich eines Besseren und entschloss sich kurzerhand und zur Überraschung vieler Kenner der beiden, in Las Vegas zu heiraten.

Und so wurde denn der Las Vegasaufenthalt zu einem fröhlichen Happening. Heute, über eine Woche nach dem großen und mutigen Schritt in eine gemeinsame Zukunft, beteuert der Muskelmann, dass es eine gute Entscheidung war, Katie zu heiraten und, dass man in Las Vegas ganz viel Spaß hatte. Und so wurde er von dem britischen Magazin „Star“ zitiert: „Wir sind nach Las Vegas gefahren, weil wir es einfach geheim halten wollten. Die Zeremonie fand im Wynn- Hotel statt und wir haben alles ziemlich einfach gestaltet.“

Ohne Familie und Freunde aus England, aber doch nicht alleine, habe man nach der Trauung in einem Stripclub weiter gefeiert. Dieser gehöre einem seiner Freunde, der die beiden persönlich eingeladen hatte. Katie habe wunderbar ausgesehen, einfach umwerfend und die Zeit in der Penthouse-Suite im Planet Hollywood Hotel sei wie im Flug vergangen, aber unvergesslich, da die Suite so groß gewesen sei wie drei Suiten in einem Appartement. Die Aussicht auf die Vergnügungsmeile in Las Vegas, den Strip, habe man sehr genossen und sei ja nun wirklich nicht alltäglich. Außerdem sei das Bett einfach riesengroß gewesen, sei ihm so groß vorgekommen, wie ein Footballfeld

Damit aber nun auch die Familien und Freunde aus England noch zu ihrem Recht kämen, denn schließlich sollten auch sie eine schöne Feier anlässlich der Hochzeit bekommen, würde in Kürze eine große Party in England gefeiert – sozusagen eine Nachholfeier“ –

Wir wünschen dem Brautpaar eine glückliche Ehe und berichten weiter, wenn es wieder in den Grünen Blättern raschelt!