Hochzeit im Hause Clinton

Veröffentlicht am: Donnerstag, 29. Juli 2010 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Allgemein

Hochzeit im Hause Clinton am 31. Juli 2010 kein öffentliches Ereignis! – 500 Gäste kennen Chelsea und Marc persönlich – Fremde aber müssen draußen bleiben!

Was auch immer es bedeutet, dass schon im Vorfeld der Hochzeit von Chelsea Clinton und Bräutigam Marc Mezvinsky darauf hingewiesen wird, dass die Feierlichkeiten in engstem Familienkreis stattfinden werden, eines ist unbestritten:

Bill Clinton und auch seiner Frau Hillary haben einen riesengroßen Bekannten-, Freundes- und Fördererkreis, sodass es unmöglich ist, nicht dem einen oder anderen auf die Füße zu treten, wenn er nicht dabei sein dürfe. Also haben sich Chelsea und Bräutigam Marc klugerweise entschieden, wirklich nur Verwandte und eigene Freunde einzuladen. Mit 500 Personen ist dann die Teilnehmer- und Gästeliste immer noch ziemlich lang.

Bezogen aber auf die Vorstellung, welche Zahl heraus käme, wenn alle Menschen bei der Hochzeit sein dürften, die irgendwann einmal im Dunstkreis von Bill und Hillary gestanden haben………die Strecke zum Mond würde sich füllen!

Auch die Presse hat erst einmal Hausverbot und wird sich in den nächsten Tagen bis zum Hochzeitstermin noch etwas einfallen lassen müssen, wie sie trotzdem an einen gelungenen Schnappschuss kommt. Bereits 2 Journalisten wurden wegen überaus vorwitzigen Verhaltens von der Polizei eingesammelt und sitzen nun erst einmal. Ziemlich doof, denn bis zur Hochzeit am Samstag werden sie bestimmt nicht auf freien Fuß kommen.

Nun, über die Hochzeitsfeierlichkeiten, die Trauzeremonie, Hochzeitskleid, Trauzeugen, Geschenke und sonstige Überraschungen wurde im Vorfeld ja mehr als einmal berichtet und wer will, kann sich bei youtube jede Menge kurzer Videos anschauen, die auf dem amerikanischen Markt gedreht wurden und nun dem Spektakel die nötigen bewegten Bilder im Vorfeld bieten. Bleibt uns nur noch zu hoffen, dass das Wetter mitspielt, dass keine Störenfriede dem Fest vorzeitig ein Ende bereiten und Chelsea und Marc ein guter Start in ein getrautes Leben gelingt.

Wir jedenfalls aus der Redaktion von Hochzeit-premium.de wünschen dem Paar ein langes Leben, viele Kinder, eine glückliche Zeit und auch den berühmten Eltern der Braut ein wirklich gelungenes Hochzeitsfest.