Hochzeit | Englands Fußball-Star Rooney heiratet in Italien

Veröffentlicht am: Sonntag, 15. Juni 2008 von admin in: Allgemein

Blauer Himmel war angesagt und mediterraner Sonnenschein von der Braut sehnlichst erwünscht. So kam man auf Portofino, jenen Ort an der italienischen Riviera, der wie kein anderer- flüstert man – Mittelmeer-Romantik und üppiges Jetsetleben vereint. Weilten hier doch einst Ernest Hemingway und John Wayne. Erst letzten Jahr versprach Alt-Rocker Rod Stewart hier die Ehe und nun Wayne Rooney seiner Coleen aus Liverpool.

Für 2,5 Millionen Pfund verkauften die Rooneys ihre Eheschließung das Hochzeitsspektakel als exklusive Story an ein Magazin und 6 Millionen Pfund soll sie dann gekostet haben, rechneten Eifrige vor. Immerhin, zur kirchlichen Trauung wurde eigens Pater Edward Quinn aus Liverpool eingeflogen, denn wenigstens ein paar englische Elemente wollte man dann doch nicht missen.

Um es aber ganz ungestört krachen zu lassen, ging es nach dem kirchlichen Akt der Eheschließung in einer Abtei dann zum fröhlichen Teil der Hochzeitsfeier „mit alle Mann hoch“ auf eine Yacht.

So sind denn auch hier der Fantasie des Lesers keine Grenzen gesetzt, und wir aus der Redaktion von Hochzeit-premium.de wünschen natürlich auch diesem Brautpaar, dass es seine Heirat nicht bereut, und ein noch langes, gesundes und erfülltes Leben vor sich hat.

Text: Ulrike Luecke-Bongartz