„Hochzeit, der schönste Tag im Leben“

Veröffentlicht am: Dienstag, 2. Februar 2010 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Hochzeitsmessen

Gleich 2 individuelle Hochzeits-Info-Tage im Hamburger Fotostudio von Sven Jacobsen – alle Jahre wieder auch 2010

Rund ums Thema Hochzeit, Heirat und die schönsten Fotos.

Zum achten Mal, am Sonntag, 7. Februar und zum neunten Mal Sonntag, 28. Februar 2010 veranstaltet Sven Jacobsen mit DJ Ivo in seinem Atelier in der Gertigstraße 10a (im Hof) in 22303 Hamburg seine Hochzeits-Info-Tage mit bekannten Ausstellern rund ums Thema „Hochzeit, der schönste Tag in meinem Leben“.

Rund um das Thema Hochzeit präsentieren sich die Fotoprofis mit anderen ausstellenden Dienstleistern in Svens Fotostudio. Bei freiem Eintritt gibt es von 11-18 Uhr mit Kaffee und Kuchen persönliche Beratung – zum Beispiel von und mit der Visagistin der Extraklasse Femke Schuh www.femkechristiansen.de und dem DJ Ivo. Er ist Hamburgs First Claas DJ www.djivo.de – neu dabei auch Uli Glaser, Schmuckdesign aus Hamburg: www.uliglaserdesign.de Er entwickelt und produziert die Schmuckmarke TITAN-pur und lässt exklusive Trauringe und Schmuck aus 100% Titan, kombiniert mit Gold und Diamanten entstehen.

"Hochzeit, der schönste Tag im Leben"

Foto: Copyright www.uliglaserdesign.de

Interessierte, heiratswillige Paare mit und ohne Schwiegermutter oder Trauzeugen, aber auch Hochzeitsplaner und solche, die es gerne werden wollen, sind herzlich eingeladen. Bei Livemusic mit Markus Baltensperger www.baltenspergermusic.de – in der sehr familiären Atmosphäre seines Loftstudios – gelingt es Sven Jacobsen sicher auch in diesem Jahr wieder, die Kommunikation zwischen den zukünftigen Hochzeitern einerseits und den individuell ausgesuchten Anbietern verschiedener Spezialitäten andererseits herzustellen.Gerne lassen sich die Besucher auch in diesem Jahr wieder bei und durch Sven Jacobsen davon überzeugen, dass gute Vorbereitung mit kompetenten Dienstleistern und der Austausch der Wünsche und Hoffnungen – aber auch das Aussprechen von Befürchtungen – zwischen den Fachleuten und den Betroffenen selber, zu den wichtigsten und sinnvollsten Ritualen der Vorbereitung eines solch einmaligen Festes gehören – und noch dazu sehr viel Freude machen!

So werden den zwischen 11 und 18 Uhr viele individuellen Fragen beantwortet, neue Ideen geboren und Informationen ausgetauscht. Am 28.2. wird auch noch eine Fachfrau für die freie Rede im Hause anwesend sein und „Rede und Antwort“ stehen.

Seien Sie also herzlich willkommen, Sven Jacobsen und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch!