Hochzeit am 9.9.2009 – Schnapszahl füllt Ständesämter

Veröffentlicht am: Mittwoch, 9. September 2009 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Allgemein

Das beliebte Hochzeitsdatum lockt besonders viele Brautpaare in Standesämter und vor die Traualtäre
Trotz Schnappszahl Ehevertrag nicht vergessen

hochzeit-8-8-2008

Auch letztes Jahr – hier in Bonn am 8. August 2008 – gaben sich viele Brautpaare das Ja-Wort.

Der 9.9.2009 ist heute für viele Brautleute ein ganz besonders schöner Tag. Denn nicht nur, dass der lang ersehnte Hochzeitstag endlich da ist, auch Petrus spielt mit und lässt noch einmal in ganz Deutschland die Sonne scheinen. Und da dies der einzige Punkt ist, den man in den vielfältigen Hochzeitsvorbereitungen nicht beeinflussen kann, ist die Freude über den strahlend blauen Himmel bei den Gästen und Brautleuten, den Standesbeamten, den Fotografen und den vielen unterschiedlichen Ausrichtern ganz besonders groß!

Wir vom Hochzeitsportal hochzeit-premium.de sind seit Wochen auf dieses Datum fixiert und auch die vielen anderen Schnapszahlen und lustigen, gut einprägsamen Termine sowie Promihochzeiten auf der ganzen Welt, machen uns in der Berichterstattung und bei den Schilderungen über die unterschiedlichen Hochzeitsfeste und Trauungen immer wieder große Freude.

Damit die Freude auch bei den Brautleuten lange anhält, möchten wir auf eine wichtige Überlegung hinweisen, nämlich unter Umständen einen Ehevertrag ab zu schließen. In der Begeisterung und Vorfreude der Hochzeitsvorbereitungen sind solche Gedanken für verliebte eher ein leidiges Thema und geraten deshalb möglicherweise in Vergessenheit.