Entspannt in die Flitterwochen

Veröffentlicht am: Montag, 14. Mai 2012 von admin in: Hochzeit-Premium Magazin

Vom Antrag zum Ja-Wort, dem schließlich die Märchenhochzeit folgt. So sollte es im Idealfall ablaufen. Aber der schönste Tag im Leben eines Paares kann mitunter ziemlich stressig werden. Die Hochzeitsfeier soll nicht nur für alle Beteiligten schön, sondern nahezu perfekt sein.

Das erfordert einen hohen Aufwand an Organisation und stresst Braut und Bräutigam bereits im Vorfeld. Schließlich soll nichts dem Zufall überlassen bleiben. Ein Brautpaar, das sich selbst unter Erfolgsdruck setzt, kann seinen Ehrentag nur eingeschränkt genießen. Am Tag danach werden viele frischgetraute Eheleute vom Hochzeitsblues eingeholt. Experten raten daher, insgesamt gelassener mit der Situation umzugehen, weniger auf Perfektion zu achten und stattdessen den Tag zu genießen, verbunden mit der Vorfreude auf eine perfekt gestaltete Hochzeitsreise.

Entspannt in die Flitterwochen

Sorglose Flitterwochen

Der Märchenhochzeit folgen die Flitterwochen, die es dem Paar ermöglichen, sich vom dem Hochzeitstrubel zu erholen. Wie die Hochzeitsreise gestaltet wird, bleibt jedem Paar selbst überlassen. Für die individuellen Wünsche und Bedürfnisse gibt es eine Fülle von Angeboten. Für die einen ist eine Rundreise mit einem luxuriösen Kreuzfahrtschiff, das verschiedene Häfen ansteuert, per se die gelungene Hochzeitsreise. Statt einer Rundreise ziehen andere wiederum das sorgenfreie Relaxen an einem Strand vor. Die Hochzeitsreise ist die Reise, von der das Ehepaar noch den Kindern und Enkelkindern erzählen wird. Um sich jeglichen Stress zu ersparen und keine unliebsame Überraschung zu erleben, sollte die Planung der Flitterwochen in die Hände eines erfahrenen Reiseleiters gelegt werden. Ob Rundreise oder Entspannung pur in einer Honeymoon-Suite – der Reiseleiter wird alles zur Zufriedenheit des Paares arrangieren.

Zur richtigen Zeit am Ort der Wünsche

Ob die Rundreise ein Erfolg wird, hängt auch vom Wetter ab. Nicht immer passt der Hochzeitstermin mit den klimatisch besten Bedingungen des gewählten Landes zusammen. Hier weiß der Reiseexperte Rat. Er kennt sich bestens mit den Gegebenheiten vor Ort aus und kann Wunsch und Wirklichkeit auf einen Nenner bringen, denn eine Rundreise im Regen ist auch in den Flitterwochen nur schwer auszuhalten. Palmen, Sonne, feiner Sandstrand und türkisfarbenes Meer werden zwar von der Natur bereitgestellt, aber erst die Planung durch den Reiseleiter fügt die Hochzeitsreise zu den erholsamen Wochen zusammen, die das Paar sich verdient hat.

Weitere Informationen zum Thema Flitterwochen finden Sie auf www.rundreisen-team.de.