Claire von Luxemburg sagte „Ja“ in Robe von Elie Saab

Veröffentlicht am: Mittwoch, 25. September 2013 von admin in: Hochzeit-Premium Magazin

Am 21. September feierten die Deutsche Claire Lademacher und ihr Prinz Félix von Luxemburg vier Tage nach der standesamtlichen endlich ihre kirchliche Trauung. Die standesamtliche Zeremonie fand vier Tage zuvor, am 17. September, in Frankfurt statt. Bei der kirchlichen Trauung sagten die beiden in dem romantischen Ort Saint-Maximin-La-Sainte-Baume in Südfrankreich in einer aus dem 13. Jahrhundert stammenden Basilika „Ja“ zu einander.

Haute-Couture von libanesischem Star-Designer

Dabei trug die 28-jährige Claire von Luxemburg ein Haute-Couture-Brautkleid von dem libanesischen Star-Designer Elie Saab. Das Brautkleid wurde aus weißer Chantilly-Spitze gefertigt und war sowohl an den langen Ärmeln als auch am hochgeschlossenen Kragen transparent. Durch diese leicht transparenten Einsätze am Kragen wirkte die Robe jedoch nicht bieder, sondern wurde deutlich aufgelockert. Ein klassischer Look modern interpretiert.

Zudem trug Claire einen Schleier mit einer drei Meter langen Schleppe, der dem Brautkleid einen sehr royal anmutenden Charakter verlieh. Befestigt war der Schleier selbstverständlich, wie es sich für eine Prinzessin gehört, an einer wunderschönen diamantenen Tiara. Ohrringe und Tiara wurden Claire für die Hochzeit von Großherzogin Maria Teresa, ihrer Schwiegermutter, geliehen. Diese hatte die Diamant-Ohrringe bereits zu ihrer eigenen Hochzeit getragen.

Bräutigam Prinz Félix von Luxemburg trug einen klassischen Dreiteiler mit Krawatte bestehend aus einer anthrazitfarbenen Nadelstreifenhose, einem weißen Hemd, einer doppelreihigen grauen Weste und darüber einem marinefarbenen Frack.

Eine moderne Prinzessin mit klassischem Geschmack

Mit ihrem Brautkleid aus feinster Spitze trift Claire von Luxemburg perfekt den aktuellen Zeitgeist, denn Hochzeitskleider im romantisch verspielten Design mit edler Spitze gehören zu den Trends der aktuellen Kollektionen vieler Brautmoden-Designer. Insbesondere der momentan geliebte Vintage-Look bei Hochzeiten lebt von edlen Klassikern, die modern in Szene gesetzt werden. Bei diesem Stil harmonieren alte Elemente mit modernen Designs. Ein zurückhaltender Stil, der insbesondere so zierlich, schlanken Frauen wie Claire von Luxemburg besonders gut steht.