Boris Becker verliebt – verlobt und bald verheiratet!

Veröffentlicht am: Dienstag, 12. August 2008 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Allgemein

Tausend mal berührt, dann hat es wumm gemacht!

Kaum hat man sich vom freudigen Schreck erholt, der einem bei der Nachricht über die neuen Heiratsgelüste von Paul McCartney überfiel, da braust schon die nächste Hiobsbotschaft wie ein ungebremster Tennisball von Boris abgefeuert, durch den Ticker.

Boris Becker (40), bekannt als Tennisweltstar und Frauenheld, verlobt sich prompt mit Sandy Meyer-Wölden (24) und schenkt ihr zum Zeichen seines guten Willens zur Verlobung einen Brillantring mit gleich zwei dicken Glitzersteinen – einer stünde für Sandy, meint diese, und einer für ihren Boris. Nun denn „doppelt gemoppelt hält besser!“, kommt einem irgendwie bekannt vor. Grins!

Auf den ersten Blick erscheint diese zarte blonde Traumfrau zerbrechlich und beschützenswert, schnell aber lesen wir, dass sie es auch ganz schön faust dick hinter den Ohren hat, was ihre Vorliebe für starke Männer angeht. Schon ihr Vater war ja eine bekannte Trainerpersönlichkeit in der Tenniswelt, der allerdings leider viel zu früh verstarb, und auch ihr verflossener Tommy Haas war kein Kind von Traurigkeit – aber was wollte Boris auch mit einem kleinen Dummchen? Er brauch schon eine energische, selbstbewusste und lebensbejahende Frau an seiner Seite, die nicht nur ihre sondern auch seine Vergangenheit hinter sich lässt und fröhlich und zuversichtlich in die Zukunft schaut!

Nach all den Pleiten und Pannen ist Boris Becker nun vom Schicksal gut bedient und gut beraten, sich in eine Frau zu verlieben, die er im Grunde genommen schon lange kennt und die auch ihn kennt – kann wenigstens nachher keiner behaupten, er hätte dit und dat und jenes nicht gewusst.

Wann nun die Hochzeit genau stattfindet, das wissen die beiden Verliebten wohl selber noch nicht so genau, denn dafür kam Amor doch zu plötzlich über sie, wie wir uns glaubhaft versichern konnten.
Aber wir von der Redaktion Hochzeit-premium.de haben natürlich allen Grund, die beiden weiter im Auge zu halten und Sie liebe Leserinnen und Leser schnellst möglichst zu informieren, wenn und wie die Geschichte mit Boris und Sandy weiter geht.