Bill Clinton Tochter – Hochzeit im Sommer 2010

Veröffentlicht am: Mittwoch, 17. März 2010 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Allgemein

Wichtigster Tag wird groß gefeiert

Chelsea Clinton, die Tochter von Hillary Clinton, der amtierenden US Außenministerin und von Bill Clinton, – wer kennt ihn nicht, den früheren USA Präsidenten, – heiratet am 31. Juli diesen Jahres ihren Verlobten Marc Mezwinsky (32).Der Investmentbanker ist seit langen Jahren treu an Chelseas Seite und hat so manche Hürde mit ihr zusammen genommen. Als einziges Kind so prominenter Eltern ist der eigene Weg der Clintontochter nicht nur vergoldet, sondern oft auch besonders schwierig. Die Verlobung der beiden Brautleute fand bereits im letzten Jahr statt – wir haben berichtet.

Die Trauung und Hochzeitsfeierlichkeiten sollen nach Aussagen der Bildzeitung, die sich wiederum auf New Yorker Quellen beruft, auf der berühmten Atlantik Insel Martha’s Vineyard vor der Südküste von Cape Cod im US-Bundesstaat Massachusetts stattfinden.

Die Trauung findet nach den jüdischen Ritualen statt, denn der Bräutigam ist jüdischen Glaubens. Ob Chelsea Clinton, die von Hause aus evangelische Christin ist, zum jüdischen Glauben konvertieren wird/muss, ist uns zur Zeit nicht bekannt. Allerdings liegt ein Übertritt durchaus im Rahmen der Wahrscheinlichkeit. Und ob die Braut dann auch ihrem berühmten Namen zugunsten des Namens vom Ehemann abgeben wird oder den Namen Clinton behält oder einen Doppelnamen daraus macht, einen mit Bindestrich zum Beispiel, werden wir wohl auch erst später erfahren.

Was wir aber wissen ist, dass Vater Bill Clinton, der erst kürzlich von einer Herzoperation genesen ist, der Trauung mit sehr viel Rührung entgegen sieht und bereits sogar mit ein paar Tränchen rechnet. Schließlich sei es der wichtigste Tag im Lebenseiner Tochter, meint er. Und wie das so ist im Leben von Eltern und Kindern, die erwachsen werden und aus dem Haus gehen und irgendwann auch eine eigene Familie gründen, also heiraten und Kinder bekommen, rückt im Heiratsfall der Vater endgültig von Platz Nummer eins bei seiner Tochter auf Platz Nummer zwei.

Tröstlich ist allerdings, dass dann ganz offiziell ein neuer Mann/Sohn in der Familie kommt, und mit dem Schwiegersohn Marc Mezwinsky können Bill Clinton und Mutter Hillary wirklich zufrieden sein. Lassen wir uns also überraschen, was es in diesem Sommer noch alles für Details von vielen angekündigten Hochzeiten zu berichten gibt. Wir sind dabei, wenn auch leider dieses Mal nicht vor Ort, ……….……aber weiß man’s?