Außergewöhnliche und unvergessliche Hochzeitsgeschenke

Veröffentlicht am: Freitag, 1. Juni 2012 von admin in: Allgemein, Geschenke

Die Tradition wird genauso wie die Trauung auch heute noch in vielen Kulturen sehr geschätzt. In puncto Geschenke wissen die Hochzeits-Gäste nie so recht, was sie dem Brautpaar schenken sollen. Ein besonders einzigartiges Geschenk ist ein Familienwappen. Es ist ein Zeichen der Familie, welches voller Stolz von einer Generation zur anderen weitergegeben wird. Die Eltern des Brautpaares können ein Wappen professionell erstellen lassen und passenden Schmuck zur Hochzeit schenken. So schenken sie ein Zeichen der Tradition, welches an zahlreiche Generationen weitergereicht werden wird.

Das Familienwappen – die Tradition wird fortgeführt

Familienwappen sind im 21. Jahrhundert eine Seltenheit unter dem „normalen Volk“, doch das müssen sie nicht sein. Jeder Bürger hat nämlich das Recht ein Wappen zu führen. Die einzige Kondition, die das Wappen erfüllen muss, ist, dass es einmalig ist. Es darf einem bestehenden Wappen also weder gleichen noch in irgendeiner Weise ähnlich sein. Schätzungen zufolge gibt es im deutschsprachigen Raum mehr als 1,7 Millionen Wappen. In diesem Wappen-Dschungel kann sich lediglich ein erfahrener Heraldiker durchsetzen. Der Wunsch nach einem alten Wappen ist durchaus verständlich. Diese wurden jedoch nur von Familien mit hohem sozialen Status geführt. Wird nachgewiesen, dass die eigene Familie noch kein Wappen besitzt, kann dieses erstellt werden. Die Erstellung und Eintragung sollte einige Monate vor der Hochzeit stattfinden, damit sie rechtzeitig abgeschlossen werden können.

Den passenden Schmuck zur Hochzeit schenken

Neben dem Familienwappen können enge Familienmitglieder und Freunde dem Brautpaar auch den passenden Schmuck oder auch moderne und unverwechselbare Trauringe schenken. Kostbarer Familienschmuck hat oftmals eine lange Tradition. Der Schmuck wird von Vater an Sohn oder Mutter an Tochter weitergegeben. Eine ganz besondere Tradition und geeignetes Geschenk für jedes Brautpaar ist ein Schmuckstück mit Familienwappen. Dieser Schmuck ist von Einzigartigkeit und Unverwechselbarkeit geprägt. Speziell für den Bräutigam können Manschettenknöpfe mit dem Familienwappen erstellt werden während die Braut mit einem zeitlos schönen Collier und einem Armband beschenkt werden kann. Zur Produktion der Manschettenknöpfe und des Colliers werden ausschließlich hochwertige Materialien verwendet.

Die Trauringe – ein Symbol des ewigen Zusammenschlusses

Der Ring ist das Symbol der Liebe und Verbundenheit. Ringe gibt es bereits seit mehr als 21.000 Jahren. Während dieser Zeit wurde ihnen verschiedene Bedeutungen zugeteilt. Der Ring galt zeitweise als Zeichen der Macht, des Wohlstandes aber auch der Ewigkeit. Heute symbolisieren sie den Zusammenschluss zweier Menschen. Aus diesem Grund sollte sich das angehende Ehepaar bei der Wahl der Trauringe Zeit lassen und das Modell auswählen, das beiden Personen gefällt.

3 Kommentare

  1. siggi 5. Juni 2012 um 9:38

    Gute Idee mit dem Familienwappen.
    Hatte ich noch nie die Idee… kennt Jemand ein Anbieter?

  2. Maria 17. Juli 2012 um 12:32

    Gute Idee! Bei Hochzeiten immer Geld zu schenken finde ich auch sehr langweilig, auch wenn es von den Brautpaaren gerne gewünscht ist. Kann mich der Frage von siggi nur anschliessen, weiss jemand wo man so ein Wappen herbekommt? Ansonsten vielleicht beim Schreiner anfragen?

  3. Alina 22. August 2012 um 8:36

    Gute Ideen! Wir engagieren uns für die Einladungskarte zur Hochzeit, stoßen aber auf Probleme bei Wahl der Hochzeitsgeschenke. Familienwappen gelten als gute Idee, eigene Hochzeit zu personalisieren. Also weiß jemand, gibt es Anbieter oder ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.