Aprilscherz: Heimliche Hochzeit von Boris Becker

Veröffentlicht am: Freitag, 3. April 2009 von Ulrike Luecke-Bongartz in: Allgemein

Premium Aprilscherz – Boris Becker – Hochzeit am 1. April im Mühldorfer Nagelschmiedturm – Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Das Internet war voll von dieser Nachricht und so ausführlich, dass man im Moment dachte, irgendetwas vorweg nicht so richtig mitbekommen zu haben. Die für Juni geplante Hochzeit von Boris Becker und Lilly Kersseberg – weit ab von Salzburg und München – in Mühlberg und auf Schloss Tüßing, sei kurzfristig und heimlich vorgezogen worden, um dem Medienrummel zu entgehen.

Der Bürgermeister Mühldorfs, Günther Knoblauch höchstpersönlich, würde die Trauung vornehmen und feiern wollte man dann anschließend mit 500 Gästen „heimlich“ auf Schloss Tüßling bei Stephanie Gräfin Brueges von Pfuel. Anschließend flöge das Paar dann nach Malaga…….

Der Geck aber war, dass Boris Becker angeblich Polizeischutz erbeten habe, dieser ihm auch zugesagt worden sei, sich die örtlichen Gemüter in Mühldorf aber jetzt ernsthaft darüber erhitzten, wer denn nun für die Kosten des Polizeischutzes aufzukommen habe, denn immerhin heirate ein Multimillionär.

Na ja, wer weiß schon so genau, wie viel Millionen Boris im Plus oder im Minus hat, der Themenstrauß stand jedoch in voller Blüte und die Latrine schwappte über, wenn auch nur für ein paar Stunden. Sehr schnell hatten dann auch einige Schlauberger den Spuk entzaubert und kicherten lauthals über den so gelungen Aprilscherz.

Schloß Tüßling aber ist in aller Munde und den Touristenverein von Mühldorf am östlichsten Zipfel von Bayern wird das Spektakel ebenso erfreuen! Zwar ist ja nichts wirklich passiert, gesprochen und gebloggt aber wurde und wird weit über den 1.April hinaus erst recht und mit Vergnügen über einen so köstlichen Scherz.

Nun, der echte Hochzeitstermin heißt immer noch Juni 2009 – schauen wir mal, ob es dabei bleibt und wenn, dann wo und wie und wer und was – lassen Sie sich überraschen liebe Leserinnen und Leser – wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden – schmunzelnd und mit Vergnügen!

Ein Kommentar

  1. roberto 7. April 2009 um 18:37

    hihi netter aprilscherz.. macht immer wieder spaß am 1.4. news durchzulesen 🙂

    gruß aus dem schwabenland
    roberto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.